iPhone X: Nutzer beschweren sich über Lautsprecherprobleme

    13. November 2017, 11:28
    33 Postings

    Störgeräusche bei hoher Lautstärke – Unterschiedlich starke Ausprägung bei einzelnen Geräten

    Seit einigen Tagen halten die ersten iPhone-X-Kunden das neueste Apple-Smartphone in ihren Händen. Und das bedeutet auch: Die Berichte über vermeintliche und reale Probleme mit der Hardware häufen sich derzeit stark. Das aktuellste Kapitel betrifft dabei die Tonausgabe des Geräts.

    Fehlersuche

    Bei hoher Lautstärke produziere das iPhone X zum Teil eine stark verzerrte Tonausgabe über den oberen Lautsprecher, berichtet Macrumors. Wie stark dieser Effekt ausgeprägt ist, variiere dabei stark zwischen einzelnen Geräten, und trete auch nicht bei sämtlichen Nutzern auf.

    Die Ursache für diese Störungen ist derzeit noch nicht bekannt, auch wenn die Unterschiede in der Ausprägung nahelegen, dass es sich um ein Hardwareproblem handeln könnte. Andererseits gab es erst beim iPhone 8 (Plus) einen Softwarefehler, der Störgeräusche verursacht hat, mittlerweile aber bereinigt wurde. Ob hier ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

    Abwarten

    Eine offizielle Reaktion von Seite Apples gibt es bisher noch nicht. Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass einzelne iPhone X nach längerer Nutzung eine grüne Linie am Display zeigen. Solche Fehler sind meist auf Produktionsprobleme am Anfang eines Smartphone-Zyklus zurückzuführen, und werden üblicherweise durch einen Austausch des Geräts gelöst.

    Möglichkeiten

    In einzelnen Fällen können aber auch durch Hardware verursachte Probleme via Software-Update geschlossen werden. So hat etwa erst unlängst Google beim Pixel 2 bei einzelnen Geräten auftretende Klickgeräusche während des Telefonierens mittels Update bereinigt. In diesem Fall waren Einstrahlungen der NFC-Antenne der Grund, diese wird nun einfach während eines Telefongesprächs deaktiviert. (red, 13.1.2017)

    • Das iPhone X.
      foto: thomas peter / ap

      Das iPhone X.

    Share if you care.