TV- und Radiotipps für Freitag, 10. November

10. November 2017, 06:00
2 Postings

Junge Regisseure in der HeimAT-Filmreihe von Servus TV, wie Reiche immer reicher werden, Drei Herren, Brüder III

17.10 KAMPAI

Die wunderbare Welt der Weine: Japan – Koshu, Perle des Regens Am Fuße des Berges Fuji, in der und um die Kleinstadt Katsunuma, wächst die autochthone Rebsorte Koshu. Die Trauben haben eine besonders feste, widerstandsfähige Haut, die sie gut mit zwei Regenzeiten und auch sonst nicht rundum freundlicher Witterung fertigwerden lässt. Bis 17.40, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Zerreißprobe Unabhängigkeit – Kataloniens gespaltene Familien Der 20-jährige Alejandro ist überzeugter Befürworter der Unabhängigkeit, der Partner seiner Mutter und Vater seines Stiefbruders indes absoluter Gegner der Loslösung von Spanien. Über die Spaltung Kataloniens. Bis 20.15, Arte

20.15 WIRTSCHAFT

Die große Geldflut – Wie Reiche immer reicher werden WDR-Doku von Tilman Achtnich und Hanspeter Michel über die Politik des billigen Geldes, schrumpfende Ersparnisse, Immobilienblasen, Megafusionen und Schuldenberge. Das Geld in Zeiten von Nullzinspolitik. Bis 21.00, 3sat

20.15 MURNBERGER

Brüder III – Auf dem Jakobsweg (Ö 2006, Wolfgang Murnberger) Im dritten Teil der Trilogie über die Stadler-Brüder begeben sich Adrian (Andreas Vitásek), Ernst (Erwin Steinhauer) und Ludwig (Wolfgang Böck) auf den Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Bei dieser beschwerlichen Reise lernen sich die drei selbst besser kennen und rücken in brüderlicher Dreisamkeit näher zueinander. Eröffnet Ö-Film-Schwerpunktabend auf ORF 3. Bis 21.50, ORF 3

21.50 LEYTNER

Drei Herren (Ö/D 1998, Nikolaus Leytner) Eines Tages tauchen drei nette Herren, Patienten der Psychiatrie, die ein gnädiger Zufall aus den Mauern der Anstalt geführt hat, im tiefsten Waldviertel auf. Dölken (Karl Merkatz), Ivo (Karl Markovics) und Sichel (Ottfried Fischer) bringen den Alltag des Dorfes durcheinander, doch es gelingt ihnen auch, Gutes zu tun. Die Dorfbewohner allerdings beginnen Jagd auf die als vermisst gemeldeten "Irren" zu machen. Ein Film voller Skurrilität und Menschlichkeit von Regisseur Nikolaus Leytner über die wahren Verrückten: die vermeintlich Normalen. Bis 23.25, ORF 3

22.10 DAHEIM

Der neue HeimAT-Film Das auch sonst heimatverbundene Servus TV beginnt eine Reihe von Kurzfilmen österreichischer Regisseure zum Lieblingsthema mit: 1) Der Teufel im Spiegel (Ö 2017, Jim Holderied): Mordfall und Whiskey in einem abgelegenen Dorf. 2) Uferlos (Ö 2017, Tamara König): Begegnung eines rastlos Reisenden und eines Aussteigers in der Salzburger Bergwelt. Bis 23.25, Servus TV

foto: servus tv / konrad sulzmann

22.35 GESCHICHTE

Universum History: Große Völker der Geschichte – Die Araber Als Wissenschafter und Förderer der Wissenschaften haben die Araber Europa im ausgehenden Mittelalter entscheidend verändert. Um ihre Errungenschaften geht es in der dritten und letzten Folge der Reihe von Sahar Eslah und Martin Carazo Mendez. Bis 23.35, ORF 2

23.25 POP

Tracks Das Arte-Popkulturmagazin befasst sich mit: 1) Hackacon in Paris: Idiotische Innovationen gesucht, 2) Calle 13: Erste intellektuelle Reggaeton-Band, 3) Can Evrenol: Filme für gefestigte Gemüter, 4) Living Sound: Durch Bewegung von Skulpturen Klänge erzeugen. Bis 0.10, Arte

23.45 KULTUR

Aspekte Das ZDF-Kulturmagazin über: 1) Leere Herzen von Juli Zeh – Ein Thriller als Gesellschaftskritik, 2) Der Louvre in Abu-Dhabi – Architektonisches Juwel am Golf, 3) Neu im Kino: Battle of the Sexes – Geschlechterkampf im Tennis; Live: Kettcar mit Sommer '89 (Er schnitt Löcher in den Zaun). Bis 00.30, ZDF

0.10 JAZZ

Arte Sessions: Gregory Porter und Metronomy @Chateau D'Herouville Für die Arte Session gaben Gregory Porter und Metronomy ein ungewöhnliches Live-Konzert im legendären Aufnahmestudio der 1970er-Jahre vor den Toren von Paris. Dort gastierten schon Elton John, David Bowie, Iggy Pop, Pink Floyd und Marvin Gaye. Bis 1.25, Arte

Radiotipps für Freitag:

9.05 SACHLICH

Kontext 1) Sy Montgomery: Rendez-vous mit einem Oktopus. 2) Walter Rauscher: Die verzweifelte Republik. 3) Christian Jakob / Simone Schlindwein: Diktatoren als Türsteher Europas. 4) Rainer Nowak / Erich Kocina: Gehört der Islam zu Österreich? Bis 9.42, Ö1

9.42 ÖKONOMISCH

Saldo Ewald Nowotny, Nationalbankgouverneur und Ratsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), über europäische Geldpolitik und Reformbedarf in Österreich. Bis 9.57, Ö1

13.00 GESCHICHTLICH

Punkt eins: Was hat der Dreißigjährige Krieg mit dem Heute zu tun? Herfried Münkler, Politikwissenschafter an der Berliner Humboldt-Universität, zu Gast bei Andreas Obrecht. Bis 13.55, Ö1

15.30 ESSBAR

Moment – Kulinarium: Gemeinsam kochen und essen Von der Lust, in der Gruppe zu kochen – in der Familie, der Gemeinschaftsküche oder in baskischen Männerkochklubs. Bis 15.55, Ö1

18.15 MAGAZIN

O94 Jugend Spezial – Mein Pro:testsong Wiener Berufsschülerinnen und -schüler entwickelten Protestlieder und -statements. Bis 19.00, Radio Orange

19.05 DIGITAL

Matrix: Publikumsemotionen und Politik 1) Soft- und Hardware soll Kunden durchschauen. 2) Technologie statt Demokratie: Wie sich das Silicon Valley Politik vorstellt. Bis 19.30, Ö1 (Harald Fidler, 10.11.2017)

  • Artikelbild
    foto: servus tv / konrad sulzmann
Share if you care.