Mehr als eine Million Nutzer haben gefälschtes Whatsapp geladen

6. November 2017, 16:27
15 Postings

App gab sich als Produkt von WhatsApp aus – war mit Werbung und Hintertüren vollgestopft

Eine gefälschte Version des beliebten Messengerdienstes WhatsApp ist insgesamt mehr als eine Million mal auf Android-Smartphones heruntergeladen worden, berichtet die BBC. Als Entwickler wurde die Firma "WhatsApp Inc" angegeben, allerdings handelte es sich zwischen WhatsApp und Inc um kein Leer-, sondern um ein Sonderzeichen. So konnte der Eindruck erweckt werden, die Anwendung stamme tatsächlich von WhatsApp.

Hintertüren

Die App war mit Werbeanzeigen zugemüllt und konnte außerdem Software auf das Gerät der Nutzer laden. Mittlerweile hat der Google Play Store die App gesperrt. Nutzer berichten auf Reddit von ihren Erfahrungen mit dem falschen Whatsapp. Derartige Vorfälle kommen immer wieder vor. 2015 versandte eine App, die sich als Akku-Anzeige ausgab – etwa kostenpflichtige SMS. (red, 6.11.2017)

Link

BBC

  • Über eine Million Nutzer fiel auf eine gefälschte WhatsApp-Version herein
    foto: reuters/white

    Über eine Million Nutzer fiel auf eine gefälschte WhatsApp-Version herein

Share if you care.