Bericht: Stoltenberg wird als Nato-Generalsekretär verlängert

6. November 2017, 12:32
13 Postings

"Dagbladet": Wahl noch vor Weihnachten – Offenbar keine Gegenkandidaten

Oslo – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg soll einem Zeitungsbericht zufolge weitere zwei Jahre im Amt bleiben. Der Nato-Rat wolle ihn noch vor Weihnachten erneut wählen, berichtete die norwegische Zeitung "Dagbladet" am Montag unter Berufung auf informierte Kreise. Es werde keinen Gegenkandidaten geben.

Der Norweger war 2014 zum Generalsekretär ernannt worden. Normalerweise dauert eine Amtszeit vier Jahre. Stoltenberg solle jedoch mindestens bis 2019 weitermachen.

Der 58-Jährige genieße in der Allianz viel Respekt und Vertrauen, von den größten wie von den kleinen Mitgliedsstaaten, zitierte die Zeitung ihre Quelle. Seine Amtszeit sei die anspruchsvollste in der NATO-Geschichte, mit großen Veränderungen der sicherheitspolitischen Situation und neuen Bedrohungen. Stoltenberg habe es geschafft, die Allianz in dieser schwierigen Lage zusammenzuhalten. (dpa, 6.11.2017)

Share if you care.