TV- und Radiotipps für Freitag, 3. November

Video3. November 2017, 06:00
3 Postings

Mehr Geld für Bauern – Fair statt billig, Zoolander 2, Sieben Tage voller Leidenschaft, Schwarzbrot in Thailand, Leonard Cohen – Bird on a Wire und Feuchtgebiete

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Ewige Erinnerung – DNA-Anhänger zum Totengedenken
Feuerbestattungen boomen, denn mit der verbliebenen Asche sind den individuellen letzten Wünschen kaum Grenzen gesetzt: Naturbestattungen im Wald, auf einer Almwiese oder auf dem Meer liegen voll im Trend. Und wer den geliebten Menschen immer bei sich tragen möchte, kann sich aus dessen Asche einen Erinnerungsdiamant anfertigen lassen. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE
Re: Mehr Geld für Bauern – Fair statt billig
Wie viel soll Milch kosten? Darf die Kuh auf die Wiese? Und der Bauer in den Urlaub? "C'est qui le Patron?" heißt eine französische Initiative. Auf der Website stimmen Verbraucher über Milch- und Pizzapreise ab. Und viele zahlen gern etwas mehr. Bis 20.15, Arte

20.15 KOMÖDIE
Zoolander 2
(USA 2016, Ben Stiller) Seit zehn Jahren haben Derek Zoolander (Ben Stiller) und Hansel (Owen Wilson) dem Modebusiness den Rücken gekehrt. Doch als mehrere wichtige Menschen ermordet werden und das pensionierte Model Valentina (Penélope Cruz) um ihre Hilfe bittet, zieht es sie wieder in die Fashionwelt zurück. Bis 22.05, Puls 4

20.15 LIEBESRAUSCH
Sieben Tage voller Leidenschaft
(7 Giorni, I/CH 2016, Rolando Colla) Ivan und Chiara treffen sich auf einer sizilianischen Insel, um die Hochzeit von Ivans Bruder und Chiaras Freundin zu organisieren. Bald fühlen sie sich zueinander hingezogen, stecken aber in anderen Beziehungen. Sie beschließen, sich aufeinander einzulassen, aber nur, bis die Hochzeitsgäste eintreffen. Nach dem Fest wollen sie sich nie mehr wiedersehen. Aber so einfach ist das alles freilich nicht. Bis 21.50, Arte

20.15 PENSIONSSCHOCK
Schwarzbrot in Thailand
(D 2016, Florian Gärtner) Ottmar und Tanja übergeben ihre Bäckerei in Hamburg an ihre Tochter Janina. 40 Jahre lang war die Bäckerei ihr Leben, nun wagen sie den Neustart in einer Seniorenresidenz in Thailand. Angestachelt von Auswanderer Max beschließt Ottmar, vor Ort eine deutsche Bäckerei zu eröffnen. Doch Max entpuppt sich als Betrüger und Ottmar verliert die Familienersparnisse. Die Ehe steht auf dem Spiel. Angenehm unsentimental. Bis 21.45, ARD

21.00 MAGAZIN
Makro: Welt ohne Banken? – Die Blockchain-Revolution
Die virtuelle Währung Bitcoin ist wohl der Anfang einer Revolution. Bitcoin basiert auf der sogenannten Blockchain-Technologie. Sie braucht keine Banken mehr für Geldtransfers, Überweisungen dauern nur Sekundenbruchteile. Steht die Revolution unseres Alltags bevor? Und der Art, wie wir Geschäfte machen? Bis 21.30, 3sat

21.50 PORTRÄT
Leonard Cohen – Bird on a Wire
1972 begleitete der britische Filmemacher Tony Palmer den damals 37-jährigen Cohen auf seiner Welttournee durch 20 Städte. Das Ergebnis war ein sehr authentisches Porträt. Es wurde von Cohens Management zunächst gesperrt, erst 2009 konnte Palmer die ursprüngliche Fassung des Films wiederherstellen, den die BBC dann aufwendig restaurieren ließ. Bis 23.40, Arte

beat film festival

22.25 VERFILMUNG
Feuchtgebiete
(D 2013, David F. Wnendt) Als Scheidungskind hat sich Helen früh daran gewöhnt, auf eigenen Füßen zu stehen, und über das Leben macht sie sich ihre ganz eigenen Gedanken. Das Thema Hygiene findet sie nur spannend, wenn sie gegen die gängigen Regeln von Sauberkeit und Scham verstoßen kann. Verfilmung des Bestsellers von Charlotte Roche mit Carla Juri. Bis 00.10, 3sat

foxkino

22.35 GESCHICHTE
Universum History: Die Germanen
Im zweiten Teil der Doku-Reihe Große Völker steht die Geschichte der Germanen im Mittelpunkt. Als einheitliches Volk hat es sie nie gegeben, gleichzeitig kann kaum ein Land in Europa nicht auf germanische Ahnen zurückblicken. Hinter der Bezeichnung verbergen sich viele Stämme und Sippen, die ab Mitte des 6. Jahrhunderts vor Christus in Mittel- und Nordeuropa gelebt haben. Ein Film von Sahar Eslah und Birgit Tanner. Bis 23.20, ORF 2

Radiotipps

9.05 SACHBÜCHER
Kontext
1) Scham: Andrea Köhler über Erscheinungsformen vom Paradies bis zum Dschungelcamp. 2) Die Hände meines Vaters: Irina Scherbakowa erzählt eine russische Familiengeschichte. 3) Die Farbe Rot: Gerd Koenen über Ursprünge und Geschichte des Kommunismus. 4) Die Politik der Demütigung: Ute Frevert über die Schauplätze von Macht und Ohnmacht. Bis 9.40, Ö1

13.00 MAGAZIN
Punkt eins: Tiere töten, Tiere essen
Zu Gast sind Lukasz Nieradzik und Alexandra Rabensteiner vom Institut für Europäische Ethnologie. Bis 13.55, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europa-Journal
1) 100 Jahre Oktoberrevolution. 2) Griechenland im Aufwind. 3) Raubkunst – die Sammlung Gurlitt in Bern. 4) Georgiens Traum von Europa. Bis 18.55, Ö1

19.05 MEDIENMAGAZIN
#doublecheck: Was macht der Machtwechsel mit den Medien?
1) Private vor – für den ORF wird es enger. 2) Öffentlich-Rechtliche stehen unter Druck. 3) Das Mateschitz-Mysterium Addendum.org. Bis 19.30, Ö1 (Astrid Ebenführer, 3.11.2017)

Share if you care.