derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Filmforum

Welche waren die schlimmsten Fehlbesetzungen in Filmen?

Manchmal passt es einfach nicht: Nicht jede Casting-Entscheidung kann man nachvollziehen. Welche Rollen hätten Sie anders besetzt?

Foto: Lucasfilm Ltd. & TM

Der Film kann noch so gut sein, eine schlecht besetzte Rolle kann den Zuseher komplett aus dem Konzept bringen und den ganzen Film zerstören. So erging es vielen mit Hayden Christensen in der Rolle des Anakin Skywalker. Als Darth Vader in seinen Jugendjahren schaffte er es locker an die Spitze der unbeliebtesten "Star Wars"-Charaktere und überholte damit sogar noch Jar Jar Binks. Die holprigen Dialoge von George Lucas taten ihr Übriges. Für Christensen resultierte die Rolle, die er in zwei "Star Wars"-Prequels übernahm, in zwei Goldenen Himbeeren und reichlich Häme.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.