"LA Noire" auf Nintendo Switch: Spieler müssen Speicherkarte kaufen

2. November 2017, 12:10
39 Postings

Download-Version passt nicht auf internen Speicher – 14 GB-Download bei Cartridge-Version

Mitte des Monats erscheint "LA Noire" auf der Switch. Es zählt zu einer Reihe älterer Titel, die auf der neuen Nintendo-Konsole ein zweites Leben bekommen. Ursprünglich ist das Game 2011 auf Windows, der PlayStation 3 und Xbox 360 an den Start gegangen.

Der Switch-Launch bringt allerdings einen Wermutstropfen mit. Wer sich die Downloadversion des Spieles holt, muss auch in eine microSD-Karte investieren. Denn das Game passt in dieser Fassung nicht auf den internen Speicher der Konsole, wie aus einer Supportmeldung von Rockstar Games hervorgeht.

32 GB sind nicht genug

Standardmäßig bietet die Switch einen Speicherplatz von 32 GB, über sechs GB sind allerdings bereits durch das Betriebssystem belegt. Der verbleibende Speicher reicht nicht aus, um die 29 GB von "LA Noire" unterzubringen.

Zumindest hält sich die Zusatzinvestition für Spieler in finanziellen Grenzen, zumal eine Speichererweiterung für Vielspieler ohnehin sinnvoll erscheint. Schnelle MicroSD-Karten (UHS-I) mit 64 GB Kapazität werden derzeit um rund 25 Euro verkauft. 45 Euro sind für 128 GB fällig.

wirspielen
Trailer zu "LA Noire".

Dicker Download für Cartridge-Käufer

Auch für Käufer der Cartridge-Ausgabe könnte ein Speicherkarten-Kauf fällig werden, wenn sie bereits einige Games installiert haben. Denn zusätzlich zu den Daten am Spielmodul werden sie einen Download in der Größe von 14 GB bewältigen müssen. Er beinhaltet sowohl Spielinhalte als auch erste Fehlerbereinigungen.

Das Platzproblem hat laut Eurogamer auch zu Kritik Seitens einiger Fans an Rockstar geführt. Sie bemängeln, dass die Entwickler das Spiel nicht einfach auf einer größeren 32-GB-Cartridge ausliefern und stattdessen den Switch-Besitzern die Zusatzkosten für eine Speicherkarten-Anschaffung zumuten. (red, 02.11.2017)

  • Das Detektiv-Drama "LA Noire" passt in der Downloadausgabe nicht mehr auf den internen Speicher der Switch.
    foto: la noire

    Das Detektiv-Drama "LA Noire" passt in der Downloadausgabe nicht mehr auf den internen Speicher der Switch.

Share if you care.