Trotz Anschlags: New-York-Marathon findet statt

1. November 2017, 17:33
2 Postings

Bürgermeister kündigt zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für die Veranstaltung am Sonntag an

New York – Der New-York-Marathon findet trotz des Anschlags mit acht Todesopfern wie geplant am Sonntag statt. Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio teilte am Mittwoch mit, der Marathon werde "wie immer geschützt". Außerdem werde es "zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen " geben. Zum Marathon werden mehr als 50.000 Läufer und 2,5 Millionen Zuschauer aus aller Welt erwartet.

Der Attentäter von New York stand nach offiziellen US-Angaben in Verbindung zum IS. Der Gouverneur des Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, sagte, der aus Usbekistan stammende Mann habe sich in den Vereinigten Staaten radikalisiert. Der 29-Jährige hatte am Dienstag in Manhattan mit einem Kleintransporter acht Menschen getötet und mindestens elf weitere verletzt. (APA, 1.11.2017)

Share if you care.