Russland und China rücken im Weltraum enger zusammen

    1. November 2017, 17:20
    2 Postings

    Dokument zur verstärkten Zusammenarbeit unterzeichnet

    Peking – Russland und China wollen in den kommenden Jahren ihre Zusammenarbeit in der Raumfahrt ausweiten. Zwischen 2018 und 2022 wollen die beiden Länder unter anderem bei der Erforschung des Mondes und des fernen Kosmos sowie bei Technologie-Fragen stärker kooperieren, wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos am Mittwoch mitteilte.

    Ein entsprechendes Abkommen unterzeichneten Roskosmos-Chef Igor Komarow und sein chinesischer Kollege Tang Dengjie von der Raumfahrtbehörde CNSA am Rande eines Besuches von Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew in Peking. (APA, 1.11.2017)

    Share if you care.