Microsofts Hololens nun in Österreich verfügbar

    1. November 2017, 13:40
    17 Postings

    Augmented Reality-Brille ist ab sofort in 29 weiteren Ländern verfügbar, darunter auch Österreich

    Microsoft hat den Verkauf seiner Hololens auf 29 weitere Länder ausgedehnt. Darunter befinden sich auch Österreich, Tschechien, Slowenien, die Slowakei, Ungarn und die Schweiz. Zuvor war die Hololens offiziell nur in den großen westlichen Märkten wie Deutschland, Frankreich oder natürlich den USA verfügbar. Die 3.299 Euro teure Augmented Reality-Brille hat sich vor allem in der professionellen Nutzung durchgesetzt.

    Einsatz im Arbeitsbereich

    So kommt die Hololens etwa beim Kundenservice oder bei Fabriksarbeiten zum Einsatz. Für die private Nutzung, etwa im Gaming-Bereich, ist der Preis zu hoch angesetzt. Eine neue Version der Brille soll frühestens 2019 erscheinen, hieß es zuletzt. Microsoft hat sein Angebot an Augmented- und Virtual Reality-Brillen zuletzt stark erweitert, eine Mixed Reality-Brille von Acer soll schon für 299 Dollar erhältlich sein. (red, 1.11.2017)

    • Artikelbild
      foto: reuters/jackson
    Share if you care.