Eurobest 2017: 19 Einreichungen aus Österreich

31. Oktober 2017, 10:19
1 Posting

Deutlich weniger Arbeiten als im Vorjahr im Rennen

Wien/Lodnon – Mit insgesamt 19 Einreichungen liegt die Zahl der heimischen Arbeiten beim eurobest European Festival of Creativity deutlich unter dem Vorjahr mit 26 Einreichungen. Die österreichischen Einreichungen stammen unter anderem von Demner, Merlicek & Bergmann, die3 Agentur für Werbung und Kommunikation, Jung von Matt/Donau, Warda Network und Wien Nord. Österreich ist wie berichtet in der Jury durch Michael Nagy von Jung von Matt/Donau in der Kategorie "Outdoor, Audio & Radio" vertreten.

Das Festival findet dieses Jahr von 28. bis 30. November in London statt, 95 Juroren ermitteln dort Europas kreativste Werbung. (red, 31.10.2017)

Share if you care.