Cleveland kommt schwer in die Gänge

30. Oktober 2017, 12:03
21 Postings

95:114 zu Hause gegen New York Knicks – James bleibt gelassen

Cleveland – Die Cleveland Cavaliers kommen zum Saisonstart NBA nicht und nicht in die Gänge. Der Finalist der Vorsaison kassierte am Sonntag mit einem 95:114 zu Hause gegen die New York Knicks die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen. Nach sieben Saisonpartien hält das Starensemble um LeBron James bei einer Siegbilanz von 3:4.

James reagierte betont unaufgeregt. "Welches Monat ist es? Oktober? Ich werde mich davon nicht verrückt machen lassen. Die Saison ist viel zu lange", erklärte der 32-Jährige, der mit seinen Teams in den vergangenen sieben Saisonen stets das NBA-Finale erreicht hat. Auch Titelverteidiger Golden State Warriors kassierte eine Heimniederlage, die zweite der laufenden Spielzeit. Die Kalifornier unterlagen den Detroit Pistons 107:115.

Ergebnisse vom Sonntag:

Cleveland Cavaliers – New York Knicks 95:114, Golden State Warriors – Detroit Pistons 107:115, Atlanta Hawks – Milwaukee Bucks 106:117, Indiana Pacers – San Antonio Spurs 97:94, Brooklyn Nets – Denver Nuggets 111:124, Charlotte Hornets – Orlando Magic 120:113, Sacramento Kings – Washington Wizards 83:110

Share if you care.