Morgen-Update für Montag, den 30.10.2017: Demonstration in Barcelona, Sturm in Österreich, Hamilton wird Formel-1-Weltmeister

    30. Oktober 2017, 06:41
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [International] Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für Einheit Spaniens

    [Panorama] Zwei Tote nach Schüssen in der Steiermark, Täter flüchtig

    Schwerer Sturm tobte über Österreich

    [Inland] Offizier bei rechtem Treffen: Bundesheer prüft

    [Formel 1] Hamilton trotz Unfall zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister

    [TV] "Stranger Things": Arbeit an dritter Staffel hat schon begonnen

    [Service] Sie lieben Kunst? Wir haben hier etwas für Sie: Gemeinsam mit dem Albertina Museum verlosen wir 5x2 Eintrittskarten samt STANDARD Tasche. Machen Sie jetzt beim Gewinnspiel mit!

    [Wetter] Der Montag startet an der Alpennordseite mit dichten Wolken und ein paar Schauern, Schnee fällt oberhalb von 600 bis 800 m. Sonst bleibt es trocken und im Süden, im äußersten Westen sowie im östlichen Flachland kommt zeitweise die Sonne zum Vorschein. 4 bis 13 Grad

    [Zum Tag] Am 30. Oktober 1973 fand der wohl legendärste Boxkampf der Geschichte statt. Beim sogenannten "Rumble in the Jungle" schlug der damals 32-jährige Muhammad Ali den acht Jahre jüngeren amtierenden Weltmeister George Foreman überraschend K.O. und holte zum zweiten Mal in seiner Karriere den Titel.

    • Artikelbild
    Share if you care.