Schüsse bei Verfolgung von Autodieben in Wien

    28. Oktober 2017, 12:35
    63 Postings

    Zeuge beobachtete Männer, als sie Zündschloss in der Donaustadt ausbauten

    Wien – Eine wilde Verfolgungsjagd haben sich Freitagabend zwei Autodiebe mit einem Polizisten in Wien-Donaustadt geliefert. Die Männer wurden von einem Zeugen beobachtet, als sie das Zündschloss eines Fahrzeuges ausbauten. Er verständigte die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, flüchteten die Einbrecher. Ein Polizist, der die Verfolgung aufnahm, gab Signalschüsse in die Erde ab.

    Damit wollte er seine Kollegen auf seinen Standort aufmerksam machen, berichtete die Polizei am Samstag. Die Diebe rannten zunächst Richtung Kaisermühlendamm. Am Treppelweg bei einem Skaterpark bei der Neuen Donau wurden die Männer im Alter von 44 und 46 Jahren festgenommen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Polizei konnte Einbruchswerkzeug sicherstellen. (APA, 28.10.2017)

    Share if you care.