Australische Fluglinie will Reisepässe für US-Amerikaner bezahlen

26. Oktober 2017, 10:00
90 Postings

60 Prozent der US-Amerikaner haben keinen gültigen Pass. Wer mit Qantas nach Australien fliegt, bekommt die Kosten ersetzt

Mascot – Während in Europa um die Zukunft der insolventen Fluglinie Air Berlin gerittert wird, befasst man sich in Australien mit interessanten Wegen, mehr Touristen ins eigene Land zu locken.

Der offiziellen Statistik zufolge besitzen nur rund 40 Prozent der US-Amerikaner einen gültigen Reisepass. Aus diesem Grund hat sich die australische Airline Qantas ein gefinkeltes Marketingkonzept überlegt – sie zahlt indirekt den Reisepass für Touristen, die mit Qantas nach Australien fliegen.

135 US-Dollar für einen Pass

Die Fluglinie bietet Kunden einen Preisnachlass in Höhe von 135 US-Dollar für ein Ticket nach Down Under. Das entspricht exakt dem Preis eines US-amerikanischen Reisepasses. Wie die Airline in ihrem Video erklärt, bekommt man den Preisnachlass allerdings auch, wenn man bereits einen gültigen Pass hat. "Seht es als Vorschuss auf den nächsten", heißt es bei Qantas. Die Marketing-Abteilung der Firma hat sich für einen herkömmlichen Preisnachlass also durchaus etwas einfallen lassen.

qantas airways

"Australien gehört zu den Top-Fünf Destinationen weltweit, die US-Amerikaner in den kommenden vier Jahren als Reiseziel in Erwägung ziehen. Es ist wirklich schade, dass mehr als die Hälfte der Bevölkerung keinen gültigen Pass hat. Mit dieser Kampagne wollen wir den australischen Tourismus sowohl in urbanen als auch ländlichen Gegenden unterstützen", sagt die Kundenmanagerin des größten Fluganbieters in Australien Olivia Wirth.

Tourism Australia zufolge besuchten heuer von Jänner bis August mehr eine halbe Million US-Amerikaner den Staat auf der Südhalbkugel. Das entspricht einem Plus von knapp neun Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Damit stellen die USA die viertgrößte Touristengruppe in Australien. Davor liegen Großbritannien, China und Neuseeland. (and, 25.10.2017)

Mehr Info: www.qantas.com

  • Ein Reisepass in den USA kostet 135 US-Dollar. Die australische Fluglinie ersetzt diese Kosten beim Kauf eines Tickets in Form eines Rabatts auf den Preis
    foto: tim wimborne

    Ein Reisepass in den USA kostet 135 US-Dollar. Die australische Fluglinie ersetzt diese Kosten beim Kauf eines Tickets in Form eines Rabatts auf den Preis

Share if you care.