Historischer Kalender – 3. November

3. November 2017, 00:00
1 Posting

1762 – England schließt gegen den Willen seines Bündnispartners Preußen den Präliminarfrieden von Fontainebleau mit Frankreich und Spanien. Es ist dies ein wichtiger Schritt beim Aufstieg Englands zur Weltmacht.

1812 – Die Schlacht bei Wjasma endet mit einer Niederlage der französischen Armee auf dem Rückmarsch aus Russland.

1817 – Die älteste Bank Kanadas, die Bank of Montreal, eröffnet ihre Zentrale in Montreal.

1822 – Mit ihrer Interpretation der Leonore in Beethovens "Fidelio" erwirbt die 17-jährige Wilhelmine Schröder Devrient in Wien auf Anhieb Ruhm. Sie wird vom Publikum frenetisch gefeiert.

1827 – Die Uraufführung der komischen Oper "Le Roi et le batelier" von Jacques Fromental Halevy findet an der Pariser Opera Comique statt.

1847 – Beginn des Sonderbundskrieges in der Schweiz: Einheiten des "Sonderbundes" der konservativen, mehrheitlich katholischen Kantone dringen in den Kanton Tessin ein. Die eidgenössische Armee unter dem Oberbefehl von General Guillaume-Henri Dufour rückt daraufhin ab dem 11. November mit rund 100.000 Mann gegen die Sonderbundskantone (Luzern, Schwyz, Uri, Zug, Ob- und Nidwalden, Freiburg und Wallis) vor.

1867 – Der zweite Versuch von Giuseppe Garibaldi und seinen Freischärlern, den restlichen Kirchenstaat einzunehmen und damit die Einigung Italiens zu vollenden, wird von französischen und päpstlichen Truppen vereitelt.

1892 – In La Porte im US-Staat Indiana wird die erste automatische Telefonvermittlung in Betrieb genommen.

1897 – Das erste Luftschiff des einige Monate zuvor verstorbenen Konstrukteurs David Schwarz erhebt sich auf dem Tempelhofer Feld bei Berlin in die Lüfte. Die Fahrt endet nach dem Ausfall der Steuerung mit einer Bruchlandung des ersten auch mit Aluminiumteilen gefertigten Luftschiffs. Der unter den Zuschauern weilende Graf Ferdinand von Zeppelin erwirbt wenig später die Rechte.

1917 – Die griechische Insel Naxos wird durch einen schweren Wirbelsturm verwüstet.

1937 – Spanischer Bürgerkrieg: Verlegung des republikanischen Regierungssitzes nach Barcelona.

1942 – Jugoslawische Partisanen erobern nach zweitägigen Kämpfen die Stadt Bihac im Nordwesten Bosniens und kontrollieren damit ein Sechstel des Territoriums des nach dem deutschen Überfall 1941 zerstückelten Königreichs Jugoslawien.

1957 – Die Sowjetunion startet "Sputnik-2" mit der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen in der Geschichte der Raumfahrt eine Erdumlaufbahn erreicht.

1962 – Indien beschuldigt China der Aggression und wirft der kommunistischen Führung in Peking "Großmachtchauvinismus" vor. Seit 20. Oktober sind chinesische Truppen teilweise über 100 km auf indisches Staatsgebiet vorgedrungen.

1982 – Der Zusammenstoß eines Tanklastwagens mit einem im Konvoi fahrenden sowjetischen Militärlastwagen führt im 2,7 km langen Salang-Tunnel nördlich von Kabul in Afghanistan zu einer Explosion und zum Tod von möglicherweise mehr als 2.000 Menschen.

1992 – Bei den US-Wahlen unterliegt der amtierende Präsident George Bush als Kandidat der Republikaner seinem Herausforderer klar: Der Demokrat Bill Clinton wird 42. Präsident der Vereinigten Staaten. Seine Partei kann gleichzeitig ihre Mehrheit im Kongress ausbauen.

2002 – Die Parlamentswahlen in der Türkei enden mit einem Erdrutschsieg der islamischen "Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei" (AKP) unter Recep Tayyip Erdogan. Zweitstärkste Kraft wird die sozialdemokratische Republikanische Volkspartei (CHP) von Deniz Baykal.

2002 – Popstar Robbie Williams macht den bisher größten Plattenvertrag der Musikgeschichte. Er bekommt dafür, dass er acht Jahre lang jedes Jahr ein 15-Track-Album mit mindestens 3-5 Singles produziert, den "80-Millionen-Pfund-Deal".

2007 – Präsident Pervez Musharraf ruft den Ausnahmezustand aus, setzt die Verfassung außer Kraft und streicht die Parlamentswahlen. Nachdem er am 29. November für weitere fünf Jahre als Präsident vereidigt wird, verkündet er, dass der Ausnahmezustand am 16. Dezember endet und Wahlen für 2008 beabsichtigt sind. Am 06.09.2008 wird sein Nachfolger Asif Ali Zardari zum neuen Staatschef gewählt.

Geburtstage:

Mutsuhito (Meiji), Kaiser von Japan (1852-1912)

Joe Turner, US-Jazzmusiker (1907-1990)

Alfredo Stroessner, Ex-Diktator von Paraguay(1912-2006)

Serge Sabarsky, öst. Kunstsammler/Galerist (1912-1996)

Charles Bronson, US-Schauspieler (1922-2003)

Zbigniew Cybulski, poln. Schauspieler (1927-1967)

Friedrich Karl Waechter, dt. Karikaturist, Zeichner und Schriftsteller (1937-2005)

Gabe Newell, US-Spieleentwickler (1962- )

Steven John Wilson, brit. Musiker (1967- )

Monica Weinzettl, öst. Schauspielerin und Kabarettistin (1967- )

Jane Monheit, US-Jazz-Sängerin (1977- )

Jewgeni Wiktorowitsch Pljuschtschenko, russ. Eiskunstläufer (1982- )

Lukas Lacko, slowak. Tennisspieler (1987- )

Todestage:

Sir Robert Abercromby, brit. General (1740-1827)

Giovanni Battista Pioda, schwz. Politiker, Völkerrechtler und Diplomat (1808-1882)

Léon Marie Bloy, frz. Schriftsteller und Philosoph (1846-1917)

Ralph Hodgson, engl. Lyriker (1871-1962)

Wilhelm Reich, öst. Psychoanalytiker (1897-1957)

Gerhard Franke, dt. Fußballspieler (1933-1997)

Anthony James "Lonnie" Donegan, brit. Musiker (1931-2002)

(APA, 3.11.2017)

Share if you care.