Claudia Jäger wird Neos-Klubdirektorin im Parlament

25. Oktober 2017, 11:26
4 Postings

Vorgänger Michael Schiebl wechselt in die Privatwirtschaft

Wien – Die Neos bekommen eine neue Klubdirektorin im Nationalrat: Claudia Jäger wechselt in dieser Funktion vom Wiener Rathausklub ins Parlament, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Sie übernimmt diese Stelle am 9. November – dem Beginn der neuen Legislaturperiode – von Michael Schiebl, der in die Privatwirtschaft wechselt. Jäger war bereits vor ihrem Wechsel nach Wien im Neos-Klub als stellvertretende Klubdirektorin tätig.

Neos-Chef Matthias Strolz lobte Jäger als "kompetente Führungskraft und einen erfahrenen politischen Kopf", er bedankte sich bei Schiebl für seine Arbeit "seit der ersten Stunde der Neos". Er habe den Parlamentsklub "maßgeblich mitgestaltet und in vielen herausfordernden Situationen mit ruhiger Hand geführt".

Den Job Jägers im Wiener Rathausklub übernimmt Alexander Huber, der die Funktion schon bisher interimistisch inne hatte heißt es in einer Aussendung der Wiener Neos. (APA, red, 25.10.2017)

  • Claudia Jäger ist derzeit Klubdirektorin der Neos im Wiener Rathaus.
    foto: neos

    Claudia Jäger ist derzeit Klubdirektorin der Neos im Wiener Rathaus.

Share if you care.