"Wolfenstein 2": PC-Version mit happigen Systemvoraussetzungen

    24. Oktober 2017, 19:10
    84 Postings

    GTX 1060 als Grafikkarten für "empfohlene" Leistung – auch Mindestvoraussetzungen recht hoch

    In wenigen Tagen bringt Bethesda den Shooter "Wolfenstein 2: The New Colossus" auf den Markt. Die retrofuturistische Nazi-Jagd verspricht viel Action und allerlei originelle Gegner. Für PC-Spieler allerdings nur, wenn sie über einen recht potenten Rechner verfügen. Seit kurzem sind die Hardware-Anforderungen bekannt.

    GTX 1060 und 16 GB RAM

    Die Minimalanforderungen beginnen bei einer Core-i3-CPU von Intel bzw. AMDs FX-8350 in Kombination mit wenigstens acht GB RAM im Verbund. Als Grafikeinheit sollte wenigstens eine Nvidia Geforce GTX 770 mit 4 GB VRAM oder eine AMD Radeon R9 290, ebenfalls mit 4 GB VRAM, an Bord sein. Mit dieser Konfiguration soll gewährleistet sein, dass das Spiel flüssig läuft – jedenfalls mit niedrigen Grafikeinstellungen.

    playstation eu

    Nochmals deutlich höher liegt die Latte beiden "empfohlenen" Komponenten, die das Spielen auch in aufpolierter Grafik und Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) erlauben sollen. Hier empfiehlt man wenigstens einen Core i5-4770 bzw. FX-9370. Bei der Prozessorwahl bedeutet dies zwar nur einen Sprung um eine Generation und ein Leistungssegment, jedoch sollte man auch 16 GB Arbeitsspeicher installiert haben.

    Dass "Wolfenstein 2" wohl vor allem auf neueren PCs in guter Grafik flüssig laufen wird, macht schließlich die Empfehlung für die Grafikkarte klar. Hier legen sich die Entwickler auf eine Geforce GTX 1060 (6 GB) bzw. Radeon RX 470 (4 GB) fest. Dass die Anforderungen für AMD-Karten etwas niedriger liegen, liegt auch an der Verwendung der "Vulkan"-Schnittstelle, die besser auf diese zugeschnitten ist.

    Englische Fassung hierzulande nicht aktivierbar

    Beim benötigten Speicherplatz ist man ebenfalls nicht sparsam. Einmal installiert soll das Game stolze 55 GB belegen. Als Betriebssysteme werden Windows 7, 8.1 und 10 unterstützt.

    Aufgrund des in Deutschland und Österreich gültigen Verbotsgesetzes wurden zahlreiche Symbole und andere Inhalte in der regionalen Fassung des Shooters ersetzt. Wer die englischsprachige Fassung importiert, wird diese laut Bethesda in Deutschland und Österreich per Steam nicht aktivieren können. (red, 24.10.2017)

    • Um "Wolfenstein 2" in guten Grafikeinstellungen spielen zu können, braucht man einen ordentlichen Gaming-PC.
      foto: wolfenstein 2

      Um "Wolfenstein 2" in guten Grafikeinstellungen spielen zu können, braucht man einen ordentlichen Gaming-PC.

    Share if you care.