Nationalfeiertag mit Präsident und Pollern

25. Oktober 2017, 07:00
110 Postings

Nachdem man den Feiertag 2016 ohne Bundespräsidenten begehen musste, heuer Kranzniederlegung und Angelobung der Rekruten durch Van der Bellen

Am 26. Oktober – dem Tag, an dem Österreich seine Neutralität, die am 26. Oktober 1955 in Kraft trat, feiert – wird erstmals Bundespräsident Alexander Van der Bellen um zehn Uhr die Kranzniederlegung beim Äußeren Burgtor zum Gedenken an die toten Soldaten und die Opfer des Widerstandes vornehmen. Gefolgt von der Bundesregierung, die um 10.15 Uhr einen Kranz niederlegt. Im Vorjahr mussten die Feierlichkeiten erstmals ohne den Präsidenten stattfinden.

Leistungsschau des Heeres

Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) sprang damals als erste Frau für die Angelobung der Rekruten ein. Heuer wird diese um elf Uhr als Premiere von Van der Bellen vorgenommen. Begonnen wird der Tag um neun Uhr mit der "dynamischen Informations- und Leistungsschau" des Heeres, von 13 bis 17 Uhr folgen Vorführungen auf dem Heldenplatz.

Schon am 25. Oktober, dem sogenannten Tag der Schulen, startet das Heer morgens eine Informations- und Leistungsschau für Schüler und Schülerinnen in der Wiener Innenstadt. Rund 1.000 Jugendliche sind dafür angemeldet. An den Standorten Heldenplatz, Burgtheater, Schottengasse, Freyung, Am Hof, Michaelerplatz und Graben werden 30 Informationsoffiziere und 500 Soldaten im Einsatz sein. 42 fixe Poller, die auf dem Ballhausplatz für Sicherheit sorgen sollen, sind planmäßig fertig geworden. (Colette M. Schmidt, 25.10.2017)

  • Jede Menge Panzer werden am Donnerstag bei einer Leistungsschau des Bundesheeres wieder in der Innenstadt präsentiert. Den Nationalfeiertag begeht man seit 1965, weil am 26. Oktober 1955 die Neutralität in Kraft trat.
    foto: apa/georg hochmuth

    Jede Menge Panzer werden am Donnerstag bei einer Leistungsschau des Bundesheeres wieder in der Innenstadt präsentiert. Den Nationalfeiertag begeht man seit 1965, weil am 26. Oktober 1955 die Neutralität in Kraft trat.

Share if you care.