Regulärer Facebook-Newsfeed ohne Posts von Medien

24. Oktober 2017, 07:41
1 Posting

Postings von Fanpages nur im neuen Explore-Feed sichtbar – Regulärer Newsfeed zeigt nur Nachrichten von Freunden und Werbung

Facebook testet derzeit den neuen Explore-Feed und zeigt dafür Posts von Firmen und Medien im regulären Newsfeed nicht mehr an. So sehen Nutzer in der Slowakei, Sri Lanka, Serbien, Bolivien, Guatemala und Kambodscha im regulären Newsfeed nur Beiträge von Freunden und bezahlte Posts. Beiträge von Firmen und Medien werden in den neuen Explore-Feed verschoben.

Was bedeutet, dass Fanpages im normalen Newsfeed nur mehr gegen Bezahlung gezeigt werden. Drastische Einbrüche der organischen Reichweite seien die Folge, rechnet der slowakische Journalist Filip Struhárik von der Newsseite DennikN vor. Seit der Umstellung sei die organische Reichweite um zwei Drittel zurückgegangen. (red, 24.10.2017)

Share if you care.