Rückblick: Die Wahlergebnisse seit 1971

    Infografik19. Oktober 2017, 23:13
    49 Postings

    Alle Ergebnisse auf Bezirksebene

    Die Zeit, in der ÖVP und SPÖ bei Nationalratswahlen verlässlich jeweils über 40 Prozent der Stimmen erreichten, ist schon länger vorbei. In den 80er-Jahren begann der Aufstieg sowohl der FPÖ als auch der Grünen. Die FPÖ erreichte 1999 mit 26,91 Prozent ihr bisher bestes Ergebnis, die Grünen kamen 2013 auf 12,42 Prozent.

    In der obigen Grafik sind nur 2013 im Nationalrat vertretene und 2017 erneut angetretene Parteien verzeichnet. Unter "Sonstige" werden in dieser Grafik unter anderen vor 1956 der VdU, in den 90ern das Liberale Forum, seit 2000 das BZÖ und Team Stronach sowie 2017 die Listen Pilz und Gilt geführt.

    (Gerald Gartner, Markus Hametner, 19.10.2017)

    Korrektur: in einer früheren Version der Karte waren die durch "Sonstige" gewonnenen Bezirke nicht richtig eingefärbt (beispielsweise BZÖ in Kärnten). Der Fehler wurde korrigiert. Es kann jedoch nun sein, dass einzelne Bezirke grau ("Sonstige") gefärbt werden, obwohl eine andere Partei die Stimmenmehrheit hatte. Das kann passieren, weil die Stimmen der "Sonstigen" von mehreren Parteien kommen. Danke an User Steroidenopfer für den Hinweis!

    Share if you care.