Der Viennale-Ausnahmezustand beginnt

    Blog18. Oktober 2017, 18:15
    posten

    Vorfreude und Nervosität – wie vor einer großen Reise – stellen sich bei der Viennale-Publikumsjury ein

    Die Aufregung steigt, Donnerstag ist es soweit. Ich werde, nachdem ich mich jahrelang gefragt habe, wer die wohl sind, die da eingeladen sind, bei der Viennale-Eröffnungsgala dabei sein!

    Die Nervosität ist groß, wie vor einer lang ersehnten Reise. Und es ist ja auch eine Reise. Sie wird uns, die STANDARD-Publikumsjury in den zwölf Pflichtfilmen in verschiedene Teile der USA, nach Japan, nach Israel, Frankreich, Belgien und in den Libanon führen und sie wird uns nach unserem Abstecher in andere Kulturen, Gesellschaftsschichten und Lebensgeschichten verändert und anders aus dem Kino in unsere eigene Wirklichkeit entlassen.

    Ein Ausnahmezustand beginnt und wird uns bis zum letzten Viennale-Tag begleiten. Ich freue mich darauf! (Gabriele Keller, 18.10.2017)

    Gabriele Keller ist Psychotherapeutin im Ruhestand, emotionale Kinoliebhaberin, lebt und kocht in Wien ihr Süppchen.

    Zum Thema

    Weitere Blogbeiträge

    • Viennale: Eine Reise in die Welt des Films.
      foto: alexander tuma

      Viennale: Eine Reise in die Welt des Films.

    Share if you care.