„GOLEM …“ – bis 28. 10. im SCHAUSPIELHAUS WIEN

18. Oktober 2017, 11:45

Mit Ihrer Abovorteilskarte erhalten Sie ermäßigte Tickets für EUR 17,– statt EUR 20,–

Ticketreservierung & Kontakt
karten@schauspielhaus.at
Tel.: +43 1 317 01 01-18

Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Eine Welt nach dem Menschen?

„GOLEM oder Der überflüssige Mensch“: Der Traum vom künstlichen Menschen ist fast so alt wie der Mensch selbst. Demnächst könnte er in Erfüllung gehen. Stehen wir am Beginn einer neuen Epoche? Regisseur Gernot Grünewald verknüpft den Golem-Mythos mit literarischen Manifesten des Transhumanismus zu einer musikalischen Zukunftsvision …

(Nach Motiven von Karel Čapek, Ray Kurzweil, Stanisław Lem)

Der STANDARD wünscht inspirierende Vorstellungen!

Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19, 1090 Wien
Tel.: +43 1 317 01 01 18

  • Artikelbild
    foto: matthias heschl
Share if you care.