Ellenlanges Versprechen: Das Comeback der Overknee-Stiefel

    Kolumne19. Oktober 2017, 07:52
    30 Postings

    Die Beine dürfen in diesem Herbst wieder bis zum Anschlag verpackt werden

    In dieser Woche soll es um ein Accessoire gehen, das so manche Frau meidet wie der Teufel das Weihwasser. Dabei verdeckt der über das Knie reichende Overknee-Stiefel mehr vom Bein, als er bloßlegt. Wenn man so will, tut er nichts anderes als der Rock in Dreiviertellänge – nur andersherum. Vielleicht ist aber genau diese Unschuldsnummer das Problem des Stiefels. Denn die nimmt man ihm nicht ab: Der über das Knie reichende Stiefel gilt als aufreizende Verpackung sowie als ellenlanges Versprechen.

    Und so wird das Tragen des Overknee-Stiefels, der seinen bekanntesten Auftritt wohl in "Pretty Woman" hinlegte, zum Tanz auf dem Drahtseil. Damit verbunden: so manch heikle Styling-Frage. Wie viel Bein zeige ich, Strumpfhose ja oder nein? Stiefel mit Absatz oder ohne? Obenrum ein kurzes Kleid oder ein langer Mantel?

    Wem danach der Kopf raucht, der sollte einfach alle guten Ratschläge in den Wind schlagen: In diesem Herbst gilt es, den aufregenden Zeiten ein wenig modische Exaltiertheit entgegenzusetzen. Denn Rasanz und Sexyness, die können dem Overknee-Stiefel wahrlich nicht abgesprochen werden.

    puma
    Bis übers Knie geschnürt: der Overknee-Stiefel, interpretiert vom Label Fenty x Puma ...

    Das weiß eine wie Rihanna nur zu gut. Sie ist so etwas wie die Königin der Overknee-Stiefel: Ob in Leder und bis zum Anschlag des Oberschenkels reichend oder bis über die Kniescheibe geschnürt, kaum ein Modell hat der Popstar noch nicht getestet. Die aktuelle Kollektion für ihr eigenes Label Fenty x Puma hingegen setzt auf die entschärfte, die sportliche Variante – ein cleverer Schachzug. So trauen sich auch Frauen an den Stiefel, die Angst davor haben, mit Julia Roberts verwechselt zu werden.

    puma
    ... und noch einmal in Nahaufnahme

    Der Trend zum Overknee-Stiefel ist aber in diesem Jahr zugegebenermaßen einem anderen Unternehmen zu verdanken. Bei Balenciaga wurden die überlangen Stiefel (für den Sommer!) erstens aus stretchigem Nylon gefertigt, und zweitens gingen sie übergangslos in die Strumpfhose über. Die tütenförmig geschnittenen Stiefelschäfte der Modelle aus Leder? Wurden sogar von den kurzen Miniröcken überdeckt.

    Geht doch: Overknee-Strumpf unterm Trenchcoat.

    Cleverer geht's kaum: Der zum Strumpf geschrumpfte Overknee-Stiefel sieht in Kombination mit einem Trenchcoat nahezu alltagstauglich aus. Das ist ja nicht immer das Schlechteste. (Anne Feldkamp, 19.10.2017)

    Weiterlesen:

    Buffalo und Co: Die Plateauschuhe der 1990er sind wieder da

    Deshalb hat die Strache-Schalschlaufe ausgedient

    Share if you care.