Van der Bellen empfängt Parteichefs zu Gesprächen

17. Oktober 2017, 10:26
11 Postings

Der Bundespräsident trifft am Dienstagnachmittag Wahlsieger Kurz – Kern und Strache folgen am Mittwoch

Wien – Nach der Nationalratswahl und dem traditionell üblichen Rücktrittsangebot der Bundesregierung trifft Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Parteichefs der Parlamentsparteien. Den Anfang macht Dienstagnachmittag um 14.00 Uhr Wahlsieger und ÖVP-Obmann Sebastian Kurz.

Am Mittwoch empfängt Van der Bellen um 10.30 Uhr den zweitplatzierten SPÖ-Vorsitzenden Christian Kern, FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache folgt Mittwochnachmittag um 16.00 Uhr. ÖVP, SPÖ beziehungsweise FPÖ werden – in welcher Konstellation auch immer – vermutlich auch die nächste Regierung bilden.

Voraussichtlich am Donnerstag trifft der Bundespräsident noch NEOS-Chef Matthias Strolz und Liste Pilz-Anführer Peter Pilz. Frühestens am Freitag – dann liegt auch das vorläufige Endergebnis inklusive Wahlkarten vor – dürfte Van der Bellen dann den Regierungsbildungsauftrag an ÖVP-Chef Kurz erteilen. (APA, 17.10.2017)

  • Artikelbild
    foto: daniel novotny
Share if you care.