Mehr als 3.000 Journalisten berichten über Parteikongress in China

    17. Oktober 2017, 07:19
    posten

    Über 2.200 Delegierte in Peking eingetroffen

    Peking – Mehr als 3.000 chinesische und ausländische Journalisten berichten über den bevorstehenden Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas. Der nur alle fünf Jahre stattfindende Parteitag beginnt an diesem Mittwoch in Peking mit einer Rede von Staats- und Parteichef Xi Jinping. Reporter aus 134 Ländern seien akkreditiert, berichteten chinesische Staatsmedien am Dienstag.

    Die mehr als 2.200 Delegierten des Parteitags sind bereits in Peking eingetroffen. Das rund einwöchige Treffen wird die Weichen für die zweitgrößte Volkswirtschaft in den nächsten fünf Jahren stellen und Xi Jinping bis 2022 im Amt bestätigen.

    Nach einem Machtgerangel hinter den Kulissen wird auch ein neues Zentralkomitee bestimmt, das am Ende mit dem neuen Politbüro und dessen Ständigem Ausschuss den engsten Führungszirkel absegnen wird. Mit dem Personalwechsel will Xi Jinping seine Macht weiter ausbauen. (APA, 17.10.2017)

    Share if you care.