Die zehn besten Städte für Wochenendtrips

    Ansichtssache25. Oktober 2017, 06:00
    88 Postings

    Millennials, Familien und Babyboomer sollten sich in diesen zehn Metropolen auf ihren Kurztrips besonders wohlfühlen. Wien kommt auf Platz drei

    Ein kulturell vielseitiges Angebot, gute Infrastruktur und Grünflächen zum Entspannen: In welcher Stadt kann man sich in kurzer Zeit so viel wie möglich gönnen? Eine Studie kürte die zehn besten Städte für zwei Tage Urlaub.

    Bild 1 von 10
    foto: getty images/istockphoto

    10. Madrid

    Die spanische Hauptstadt ist zwar weniger populär, als die katalanische – neben Barcelona ist aber auch Madrid einen Wochenendbesuch wert. Dafür spricht laut Studie des Reiseanbieters WeekenGO vor allem die Toleranz der Stadtbewohner und ihre zahlreichen Bars, in denen köstliche Tapas serviert werden. Letztere findet man ganz sicher in der traditionellen Markthalle "Mercado de San Miguel". Sie eignet sich prima als Startpunkt, um sich nach der Anreise von Stand zu Stand zu kosten. Am Abend empfiehlt sich ein Ausflug in den Stadtteil Chueca – hier wird durch die Nacht getanzt.

    weiter ›
    Share if you care.