Kuratorinnenwechsel am Leopold Museum

    13. Oktober 2017, 17:53
    2 Postings

    Künftige Sammlungsleiterin Heike Eipeldauer verlässt das Kunstforum – Verena Gamper, bisher in der Kunsthalle Krems, übernimmt das Egon-Schiele-Dokumentationszentrum

    Wien – Der Kuratorinnenzuwachs am Wiener Leopold Museum hinterlässt in zwei anderen Ausstellungshäusern – vorerst – Lücken. Die Kunsthistorikerin und Juristin Heike Eipeldauer, langjährige Kuratorin im Kunstforum Wien, wird im Jänner Sammlungsleiterin und folgt in dieser Funktion dem ans Belvedere zurückkehrenden Franz Smola.

    Eipeldauer, die jüngst die Schau zum Werk Gerhard Rühms kuratierte, gestaltete im Kunstforum erfolgreiche und international beachtete Ausstellungen wie jene über Georgia O’Keeffe, Meret Oppenheim oder über die Künstlerpaare der russischen Avantgarde.

    Ebenfalls im Jänner wird die Südtiroler Kunsthistorikerin Verena Gamper, die bisher als Kuratorin in der Kunsthalle Krems tätig war, die bisherigen Agenden von Birgit Summerauer am Egon-Schiele-Dokumentationszentrum übernehmen. (kafe/apa, 13. 10. 2017)

    Share if you care.