Infos zur Viennale

    14. Oktober 2017, 08:00
    posten

    Programm bereits online unter www.viennale.at

    Ticketvorverkauf ab 14. Oktober, 10.00: bei den Vorverkaufsstellen, per Telefon mit Kreditkarten 01/526 594 769 (täglich 10.00 bis 20.00) oder auf www.viennale.at

    Vorverkaufsstellen

    Metro Kinokulturhaus, 1., Johannesgasse 4, 14. 10. bis 2. 11., täglich 10.00 bis 20.00

    Schottentor Universität, 1., Schottentor/Uni, 14. bis 21. 10., 10.00 bis 20.00

    Gartenbaukino, 1., Parkring 12, 14. bis 19. 10., 10.00 bis 20.00 (19. 10., 10.00 bis 17.00)

    Zusätzliche Expresskassen

    Stadtkino im Künstlerhaus 1., Akademiestraße 13, 14. 10. und 15. 10., 10.00 bis 20.00

    Ticketverkauf in den Festivalkinos

    von 20. Oktober bis 2. November, geöffnet ab eine Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung bis zum Beginn der letzten:

    Gartenbaukino, 1., Parkring 12

    Stadtkino im Künstlerhaus 1., Akademiestraße 13

    Urania, 1., Uraniastraße 1

    Metro Kinokulturhaus, 1., Johannesgasse 4

    Österreichisches Filmmuseum (Retro), 1., Augustinerstraße 1

    Viennale-Festivalzentrum

    Kunsthalle Wien im Museumsquartier, 7., Museumsplatz 1, täglich geöffnet von 18.00 bis 4.00

    Diskussionen/Veranstaltungen

    John Carroll Lynch ("Lucky") im Gespräch
    20. 10., Festivalzentrum, 19.00

    Buchpräsentation: Hans Hurch, Vom Widerschein des Kinos mit Herausgeber Claus Philipp, Christian Reeder und Armin Thurnher
    22. 10., Festivalzentrum, 19.00

    Politik und Ästhetik über verschiedene Strategien des Dokumentarischen – Marie Dumoras und Rahul Jain im Gespräch mit Katja Wiederspahn
    25. 10., Festivalzentrum, 20.00

    Sea of Sorrows: Vanessa Redgrave und Carlo Nero (Produzent) im Gespräch mit Kurt Riha (Caritas Wien) und Eva-Marie Burger (Amnesty International)
    26. 10., Festivalzentrum, 20.30

    Stuart A. Staples (Tindersticks) im Gespräch mit Thomas Mießgang
    29. 10., Festivalzentrum, 18.30

    Share if you care.