Die 14 spannendsten Blockbuster-Games im Herbst 2017

    Ansichtssache11. Oktober 2017, 10:51
    80 Postings

    Das Weihnachtsgeschäft ist auch heuer wieder hart umkämpft

    wirspielen

    Destiny 2 (6.9., PS4, Xbox One; 24.10., PC)

    Drei Jahre nach Bungies Sci-Fi-Epos ist nun der zweite Teil der Shooter-Serie erschienen. Laut Kritikern ist er nun das, was bereits das Original hätte sein sollen: Größer, abwechslungsreicher und ausgefeilter. Am Spielprinzip hat sich dafür nichts geändert, nur dass es nun jetzt dank einer umfangreicheren Story-Kampagne auch mehr Anreize gibt, alleine in die Schlacht gegen Alien-Horden zu ziehen und die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren.

    1
    wirspielen

    Project Cars 2 (22.9., PC, PS4, Xbox One)

    Die große Rennspielsaison eröffnet die Fortsetzung des Außenseiterhits von 2015. Mit einem eindrucksvollen technischen Gerüst, mehr als 170 Autos in diversen Disziplinen und 60 Strecken sowie Virtual-Reality-Unterstützung und offenem Karrieremodus will die Simulation "Project Cars 2" heuer mit den ganz großen Namen des Genres mithalten – und getragen von der Community vielleicht sogar an ihnen vorbeiziehen.

    2
    wirspielen

    FIFA 18 (29.9.2017, PC PS4, Xbox One sowie Portierungen für Switch, PS3 und Xbox 360)

    Die populärste Fußballspielserie setzt heuer mehr denn ja auf Stars und zeigt dies mit realistischeren Abbildungen der Rasenstars. Dafür wurde der Kick etwas entschleunigt, was nicht bei allen Fans so gut angekommen ist. Positive Neuerungen sind definitiv die dramatischere Präsentation sowie Kleinigkeiten wie unterbrechungsfreie Spielerwechsel.

    3
    xbox

    Forza Motorsport 7 (3.10., PC, Xbox One)

    Über 700 Autos und 30 Locations, dynamisches Wetter und mehr Autoporno denn je. Leider sind heuer auch von Anfang an störende Mikrotransaktionen dabei.

    Grafisch macht das "Forza 7" einiges her: Microsoft nutzt das Rennspiel auch als Vorzeigetitel für die neue Konsole Xbox One X, auf der "Forza 7" mit einer Auflösung von 4K laufen soll.

    4
    wirspielen

    Middle-earth: Shadow of War (10.10., PC, PS4, Xbox One)

    Der Nachfolger des Überraschungs-Hits "Shadow of Mordor" aus 2014 bringt vor allem eines: Mehr von allem. Der "Fanfiction"-Blockbuster im "Herr der Ringe"-Universum lässt abermals in riesigen Schlachten gegen Saurons Ork-Armeen antreten und bringt mit Festungsbelagerungen auch eine sinnvolle Ergänzung seines Nemesis-Systems mit sich.

    5
    bethesda softworks

    The Evil Within 2 (13.10., PC, PS4, XBO)

    Genau drei Jahre nach den Schrecken des ersten Teils, kehren Spieler in "The Evil Within" in die Rolle von Detective Sebastian Castellano zurück. Der Geschichte nach ist Castellano am Tiefpunkt seines Lebens angelangt, als er eine Chance sieht, seine verloren geglaubte Tochter Lily zu retten. Dazu gilt es, für die aus dem Vorgänger bekannte Organisation Mobius, die bereits sein altes Leben zerstört hat, in einen neuen Albtraum hinabsteigen, um die dunklen Ursprünge einer einst idyllischen Stadt Union aufdecken. Brachial oder defensiv Spieler dürfen sich abermals auf eine bizarre Spielwelt einstellen mit jeder Menge schauriger Kreaturen und tödlicher Fallen.

    6
    gamenewsofficial

    ELEX (17.10., PC, PS4, Xbox One)

    Der Entwickler der beliebten Gothic- und Risen-Reihe, Piranha Bytes, arbeitet wieder an einer ganz neuen Marke: Elex. Das kommende Action-Rollenspiel ist im Gegensatz zu früheren Werken in einer Science-Fantasy-Welt angesiedelt. Das Studio verspricht eine raue, düstere, unbarmherzige und komplexe Spielerfahrung.

    7
    ubisoft

    South Park: The Fractured but Whole (17. 10., PC, PS4, Xbox One)

    Nach dem großen Erfolg des ersten Teils war es nur eine Frage der Zeit, bis Ubisoft die beiden "South Park" Erfinder Trey Parker und Matt Stone erneut ins Boot holt. "South Park: The Fractured but Whole" knüpft zeitlich an seinen Vorgänger an und führt nicht nur das Spielprinzip, sondern auch den derben Humor fort, für den die Serie bekannt ist. Wir konnten "South Park: The Fractured but Whole" antesten und erwarten vom Nachfolger eine ähnlich solide Umsetzung.

    8
    wirspielen

    Gran Turismo Sport (18.10., PS4)

    Mit einem Jahr Verspätung soll nun im Herbst der erste PS4-Titel der Rennspielserie Gran Turismoerscheinen. Gran Turismo Sport gibt sich mit 50 Autos, 27 Streckenkonfigurationen und 19 Locations weniger umfangreich als die Vorgänger, soll mit einem neuen Fokus auf Online-Rennen jedoch mehr denn je kompetitive Spieler und E-Sportler ansprechen. Ob Sony damit die lange vertrösteten Fans zufriedenstellen können wird, bleibt gewiss abzuwarten.

    9
    wirspielen

    Super Mario Odyssey (27.10., Nintendo Switch)

    Vom ersten großen Super Mario-Titel und dem inoffiziellen "Super Mario 64" -Nachfolger für die Nintendo Switch erwarten sich Fans etwas Besonderes. Offenere Spielwelten und abwechslungsreiche Umgebungen werden versprochen. Außerdem soll sich "Super Mario Oyssey", was den Schwierigkeitsgrad angeht, an früheren Ablegern orientieren, die insgesamt fordernder waren als die zuletzt veröffentlichten Spiele. Um Frustmomente einzuschränken, soll es allerdings kein "Game Over" geben.

    10
    wirspielen

    Assassin’s Creed: Origins (27.10., PC, PS4, Xbox One)

    Ubisoft hat sich bei seiner Erfolgsreihe rund um Meuchelmörder eine Kreativpause gegönnt, da es den letzten Teilen an Innovation fehlte. Auch Bugs und Performanceprobleme warfen einen großen Schatten über die Serie. Mit komplett überarbeiteten Spielmechaniken und einer Zeitreise ins alte Ägypten hofft man nun, wieder punkten zu können. Mit Rollenspielelementen und einer frei begehbaren Spielwelt gibt es für Spieler zumindest jede Menge zu erkunden. Auch hier konnten wir bereits vorab einen kleinen Einblick bekommen.

    11
    bethesdasoftworksde

    Wolfenstein 2: The New Colossus (27.10., PC, PS4, Xbox One)

    In einer Alternativwelt, in der die Nazis gesiegt haben und in Amerika einmarschiert sind, liegt es an William "B. J." Blazkowicz und seinen Rebellen, die USA zu befreien. Wolfenstein 2: The New Colossusknüpft direkt an seinen Vorgänger an. Neben neuen Gegenspielern und Maschinenbestien wurden zudem neue Spielmechaniken implementiert: Im neuen Ableger kann Blazkowicz beispielsweise jeweils eine Waffe pro Hand gleichzeitig verwenden.

    12
    call of duty

    Call Of Duty: WW2 (3.11., PC, PS4, Xbox One)

    Mit Call of Duty: WW2 wagt Activision den Schritt zurück zu den Wurzeln des Kriegs-Shooters. Nachdem das futuristische Design der letzten Teile bei Fans nicht mehr so gut ankam, entschieden sich die Entwickler für eine radikale Umorientierung. Beim neuen Ableger setzt Activision ganz auf Realismus und verzichtet auf Bequemlichkeiten wie Autoheilung. Lange Rutschmanöver und unendliche Sprints wurden ebenso abgeschafft. Eine Kampagne, der Multiplayer-Modus und der altbekannte Nazi-Zombie-Modus warten. Wir haben "Call of Duty: WW2" bereits anspielen können.

    13
    need for speed

    Need for Speed: Payback (10.11., PC, PS4, Xbox One)

    Der vierte große Rennspieltitel für 2017 ist Need for Speed Payback. Der mittlerweile 23. Ableger der Reihe wird drei spielbare Charaktere umfassen, die alle unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen. Das altbekannt actionlastige Gameplay, fernab von jeglichem Realismus, wird im neuen Teil ebenfalls zum Einsatz kommen. Einen Tag-Nacht-Zyklus sowie einen Offline-Singleplayer-Modus wird es ebenfalls geben. Damit sollen Einzelspieler abgeholt werden. Den neuen Ableger der "Need for Speed"-Reihe durften wir vorab bereits anspielen.

    14
    ea star wars

    Star Wars Battlefront 2 (17.11., PC, PS4, Xbox One)

    Der Action-Shooter im Star Wars-Universum geht kurz vor Kinostart des achten Films der Reihe in die zweite Runde: EA und Dice bringen dabei ein eigenständiges Abenteuer auf den Markt. Bei der Entwicklung des zweiten Teils hat EA sich das Feedback von Fans zu Herzen genommen und will diese nun mit Raumschiffschlachten im All glücklich stimmen. Im Gegensatz zu Teil eins wird es zudem eine Solo-Kampagne und Charaktere und Orte aus allen drei Trilogien geben.

    15
    Share if you care.