TV- und Radiotipps für Sonntag, 8. Oktober

8. Oktober 2017, 06:00
6 Postings

Politk-Diskussionen und -Interviews, "Fack Ju Göhte", dok.film über das Kunsthistorische Museum

11.05 DISKUSSION
Pressestunde I ÖVP-Chef und -Spitzenkandidat Sebastian Kurz wird von Annette Gantner (Oberösterreichische Nachrichten) und Thomas Langpaul (ORF) befragt.
Bis 12.00, ORF 2

12.00 DISKUSSION
Pressestunde II Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern im Interview mit Esther Mitterstieler (News) und ORF-Innenpolitikchef Hans Bürger.
Bis 13.00, ORF 2

20.00 THEMENABEND
Oktoskop: Leviathan (USA/GB/F, 2012, Véréna Paravel, Lucien Castaing-Taylor) Zur Viennale: Der experimentelle Film der Französin Véréna Paravel und des Briten Lucien Castaing-Taylor erforscht die menschliche Arbeit, die Gewalt des Meeres und die Rauheit der Nacht. Gefilmt auf einem Fischerboot vor der Ostküste der USA und ohne Kommentar. "Ein Stück radikales kinematografisches Erleben", verspricht der Viennale-Text.
Bis 22.05, Okto

20.15 POLITIK
Wahlkampf 2017: Kanzler-Finale Bei Puls-4-Infochefin Corinna Milborn treffen Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern und Außenminister und ÖVP-Chef Sebastian Kurz aufeinander. Im Anschluss (21.35 Uhr) diskutiert Kurz dann mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Die Gespräche analysieren danach Rudi Fußi (Politikberater und SPÖ-Redenschreiber), Daniel Kapp (ehem. Sprecher von ÖVP-Vizekanzler Josef Pröll), FPÖ-Gemeinderätin Ursula Stenzel, Van-der-Bellen-Wahlkampfmanager Lothar Lockl und Neos-Mitbegründer Veit Dengler.
Bis 23.40, Puls 4

20.15 KOMÖDIE
Fack Ju Göhte (D 2013, Bora Dagtekin) Ex-Häftling Zeki Müller (Elyas M' Barek) erfährt, dass seine Beute aus einem Bankraub unter dem Neubau der Goethe-Gesamtschule liegt. Er gibt sich als Lehrer aus und muss dabei die Problemklasse 10b übernehmen. Gegenüber Chantal und Co muss er sich erst beweisen. Erfolgreiche Jugendkomödie aus Deutschland, deren bereits dritter Teil Ende Oktober ins Kino kommt.
Bis 22.00, ORF

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Nach der Protestwahl – Wäre Jamaika die richtige Antwort? Die SPD will nicht mehr von Kanzlerin Merkel kaputtkoaliert werden, CDU/CSU haben die rechtsextreme AfD als Koalitionspartner ausgeschlossen – in Deutschland scheint nur noch eine Dreierkoalition aus CDU/CSU, Grünen und FDP realistisch. Dazu diskutieren bei Anne Will: Markus Söder (CSU), Robert Habeck (Bündnis 90 / Die Grünen), Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), Petra Köpping (SPD) und Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung).
Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Zwischen Geben und Nehmen – Wie gerecht ist Österreichs Sozialpolitik? Bei Patricia Pawlicki diskutieren dazu Pamela Rendi-Wagner (Gesundheitsministerin, ÖVP), Gabriela Schwarz (Nationalratskandidatin, ÖVP), Norbert Hofer (Dritter Nationalratspräsident, FPÖ), Judith Schwentner (Sozialsprecherin, Grüne) und Gerald Loacker (Sozialsprecher, Neos).
Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM
dok.film: Das große Museum Hinter den Kulissen des Kunsthistorischen Museums in Wien spielen sich in der täglichen Routine auch kleine Dramen ab – wie Schädlingsbefall oder kritische Restaurierungen. Der Film von Regisseur Johannes Holzhausen zeigt sie und die Menschen, deren Arbeitsalltag sich im Museum abspielt.
Bis 0.40, ORF 2

vipmagazin

23.30 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente 1) Raffael – Die Geburt eines Genies. Zur Raffael-Schau in der Wiener Albertina. 2) Attribution Science ordnet extreme Wetterereignisse zu. 3) Noma Bar – Graphic Story Telling. 4) Gregor Sailer – The Potemkin Village. 5) Bergführer Luis Trenker. 6) Wanda – ein Porträt der österreichischen Popband anlässlich des neuen Albums.
Bis 0.00, ARD

23.35 DRAMA
Zerrissene Umarmungen (Los abrazos rotos, Spanien 2009, Pedro Almodóvar) Regisseur Mateo Blanco (Lluís Homar) hat bei einem Autounfall sein Augenlicht sowie Schauspielerin und Geliebte (Penélope Cruz) verloren. Jahre später wird er über ein Filmprojekt an die damaligen Ereignisse erinnert. Mit zahlreichen Anspielungen konstruiertes berührendes Drama.
Bis 1.40, ARD

Radio-Tipps

9.00 GESPRÄCHIG
Frühstück bei mir: Gernot Kulis Der Ö3-Komödiant nimmt die wichtigste Mahlzeit des Tages mit Claudia Stöckl zu sich. Anlass ist sein neues Bühnenprogramm Herkulis.
Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY
Gedanken Christina Pluhar ist Lautenistin, Ensembleleiterin und passionierte Prophetin der Alten Musik. Sie spricht darüber, "das Publikum im Innersten rühren zu können".
Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH
Intermezzo In der Pause der Matinée spricht der deutsche Opernregisseur Alexander Schulin mit Judith Hoffmann.
Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN
Menschenbilder: Rineke Smilde Die Musikologin, Flötistin und Professorin für Lebenslanges Lernen in der Musik im Gespräch.
Bis 14.55, Ö1

16.00 MAGAZIN
Ex libris Gelesen und besprochen: 1) Das Leben des Vernon Subutex von Virginie Despentes. 2) Karpathia von Mathias Menegoz. 3) Faber. Der Zerstörer von Tristan Garcia. 4) Jacob, Jacob von Valérie Zenatti. 5) Die Graphic Novel Geisel von Guy Delisle.
Bis 17.00, Ö1

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag Ein Tischgespräch über die Kunst des Entscheidens mit Ulrike Swoboda (Ethikerin), Katharina Seiser (Journalistin), René Tichy (Philosoph) und Siegfried Herzog (Dokumentation Großprojekte, ÖBB).
Bis 19.00, Ö1

19.30 MAGAZIN
Kunstsonntag spezial: 50 Jahre ORF musikprotokoll beim Steirischen Herbst, live aus Graz mit Rundgang durch die Jubiläumsausstellung im Graz-Museum. 22.00: Konzert der multidisziplinären Künstlerin SiS_Mic.
Bis 0.00, Ö1

(Sebastian Fellner, 8.10.2017)

Share if you care.