Rätselhafter Vorfall: Dutzende Kraken verlassen das Meer

    Ansichtssache6. November 2017, 00:05
    94 Postings

    Außerdem: Eine Frau wird schwanger, obwohl sie schon schwanger ist, ein gefräßiger Hundertfüßer und ein implantierter Musikzugang

    Bild 5 von 20
    foto: raúl hernández gonzález - cc by 2.0

    Seltener Fall: Befruchtung während einer bestehenden Schwangerschaft

    Fälle wie dieser sind extrem selten, bisher sind in der medizinischen Literatur weniger als ein Dutzend bekannt: In den USA ist eine Frau erneut schwanger geworden, obwohl sie bereits schwanger war. Was diesen Fall sogar ziemlich einmalig macht, ist die Tatsache, dass die beiden Föten vier Eltern haben. Die junge Kalifornierin, um die es hier geht, hatte sich als Leihmutter für ein anderes Paar zur Verfügung gestellt. Als der Mutter im Rahmen einer Routineuntersuchung in der sechsten Schwangerschaftswoche eröffnet wurde, dass sie nicht ein, sondern zwei Babys im Bauch trug, ging man zunächst von herkömmlichen Zwillingen aus.

    Weitere Untersuchungen ergaben schließlich, dass es sich um einen Fall von Superfötation handelte. Dabei kommt es bei der Frau zu einer Ovulation, obwohl bereits ein Ei befruchtet worden war. Für das kalifornische Paar war dies auch eine juristisch komplizierte Angelegenheit, weil die Spendereltern nach der Geburt zunächst beide Babys für sich beanspruchten. Erst die eindeutige DNA-Analyse verhalf dem Paar wieder zu ihrem eigenen Kind.

    weiter ›
    Share if you care.