Sexuelle Belästigung: Filmproduzent Harvey Weinstein freigestellt

    6. Oktober 2017, 12:10
    37 Postings

    Weinstein soll über mehrere Jahrzehnte Frauen sexuell belästigt haben

    Los Angeles – US-Filmproduzent Harvey Weinstein, einer der mächtigsten Männer Hollywoods, wurde laut einem Bericht der "New York Times" von zahlreichen Frauen über mehrere Jahrzehnte der sexuellen Belästigung beschuldigt und hat in mindestens acht Fällen in außergerichtlichen Vergleichen bezahlt.

    Weinstein, der einst Miramax gründete und unter anderem "Pulp Fiction" und "Shakespeare in Love" produzierte, entschuldigte sich am Donnerstag öffentlich und ließ sich von seiner jetzigen Firma Weinstein Co. freistellen, um an seinem Verhalten zu arbeiten. Ihn beschuldigt etwa die Schauspielerin Ashley Judd. (red, 6.10.2017)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Harvey Weinstein.

    Share if you care.