Bundestagswahl: Frauenanteil so niedrig wie vor zwei Jahrzehnten

    26. September 2017, 08:59
    11 Postings

    218 Frauen und 491 Männer in neues Parlament gewählt. Zurückliegende Legislaturperiode hatte noch 37,1 Frauenanteil

    Berlin – Der Frauenanteil im neuen Deutschen Bundestag ist so niedrig wie seit knapp 20 Jahren nicht mehr. Nach Angaben der Bundestagsverwaltung vom Montag wurden 218 Frauen und 491 Männer als Abgeordnete gewählt. Dies entsprach einem Frauenanteil von 30,7 Prozent gegenüber 69,3 Prozent Männern.

    Nur vor 1998 noch weniger Frauen

    Niedriger war der Frauenanteil zuletzt in der Wahlperiode von 1994 bis 1998 mit 26,2 Prozent. In der zurückliegenden Legislaturperiode bestand der Bundestag aus 234 Frauen und 396 Männern. Der Frauenanteil lag damit bei 37,1 Prozent. (APA, 26.9.2017)

    Share if you care.