Penis bei "Biene Maja": Netflix entfernt Folge und entschuldigt sich

    22. September 2017, 14:41
    243 Postings

    Schuld sei ein "sehr schlechter Scherz eines Mitarbeiters", heißt es seitens der Produktionsfirma

    Ein großer Penis in der Zeichentrickserie "Biene Maja" bringt Netflix in den USA in die Bredouille: Nach heftiger Kritik ließ der Streamingdienst die aktuelle Episode der Kinderserie löschen, entschuldigte sich und schickte die Produktionsfirma vor, um den Zusehern die Panne zu erklären, berichtet "The Hollywood Reporter".

    Der Penis, der ein paar Sekunden lang in einem ausgehöhlten Baumstamm zu sehen war, sei das Resultat eines "sehr schlechten Scherzes" eines Mitarbeiters, ließ Studio 100 verlauten. Die Produktionsfirma bedauert den Vorfall und wird das Malheur beseitigen, heißt es. Aufgefallen war die Zeichnung einer Zuseherin, die "Penisgate" via Facebook und Youtube publik machte. In sozialen Medien wurde die Darstellung tausendfach geteilt.

    latest news

    (red, 22.9.2017)

    • Seit 2013 ist "Biene Maja" in 3-D unterwegs.
      foto: orf

      Seit 2013 ist "Biene Maja" in 3-D unterwegs.

    Share if you care.