Nintendo versteckt "NES Golf"-Spiel in Switch-Firmware

    18. September 2017, 11:10
    11 Postings

    Tüftler stießen auf einen funktionstüchtigen Emulator inklusive lauffähigem Game

    Nintendo hat nicht nur einen Emulator für ältere Games in der Firmware seiner neuen Spielkonsole Switch eingebaut, sondern auch eine funktionstüchtige Version des NES-Spiels "Golf". Auf diesen Fund sind die Tüftler und Hacker gestoßen, die die Seite Switchbrew.org betreiben.

    "Flog"

    Dass die Switch einen Emulator integriert, ist seit ein paar Monaten bekannt. Darin ist eine TitleID namens "Flog" zu finden, die tatsächlich von hinten nach vorne gelesen werden muss, um verstanden zu werden: "Golf". Den Tüftlern ist es gelungen, das Spiel über inoffizielle Wege zu starten, wodurch sie auch Screenshots anfertigen konnten. Noch ist aber nicht bekannt, wie man das Spiel, das sich seit der ersten Verkaufsversion der Konsole im Switch-Binary befindet, über das Systemmenü startet.

    Für zwei Spieler

    Ob Nintendo es überhaupt beabsichtigt hat, dass Normalverbraucher eine Partie NES-Golf zocken auf der Switch, kann derzeit nicht gesagt werden. Eine offizielle Stellungnahme zu dem Fund gibt es nicht. Vielleicht verrät Nintendo ja noch eine bislang geheime Tastenkombination oder schaltet das Spiel zu einem besonderen Anlass für die Allgemeinheit frei. Dafür spricht, dass es bereits Zwei-Spieler-Matches mit jeweils einem Joycon-Controller für die Kontrahenten unterstützt. (zw, 18.9.2017)

    wirspielen
    • Artikelbild
      bild: golf/switchbrew.org
    • Artikelbild
      bild: golf/switchbrew.org
    Share if you care.