Historischer Kalender – 11. September

11. September 2017, 00:00
1 Posting

1697 – Prinz Eugen von Savoyen erringt bei Zenta an der Theiß in Ungarn einen entscheidenden Sieg über die Türken.

1822 – Das Heilige Offizium verkündet in Rom, dass die (1633 von Papst Urban VIII. Barberini verurteilte) kopernikanische Lehre der Erdbewegung um die Sonne frei verbreitet werden darf.

1867 – In Hamburg lässt Karl Marx den ersten Band seines Lebenswerks "Das Kapital" veröffentlichen. Zentraler Begriff seiner "Kritik der politischen Ökonomie" ist der sogenannte Mehrwert, in dessen Erzeugung er den Hauptzweck der kapitalistischen Wirtschaft sieht.

1902 – In Brüssel wird die Internationale Chirurgische Gesellschaft gegründet.

1912 – Als erster Pilot der Kriegsgeschichte wird der italienische Leutnant Moizo im italienisch-libyschen Krieg nach einer Notlandung bei Azizia gefangen genommen.

1917 – Russischer Großangriff bei Solka in der Bukowina.

1937 – In Nyon am Genfersee in der Schweiz einigen sich die Mittelmeeranrainerstaaten (ohne das faschistische Italien) auf einen britisch-amerikanischen Entwurf zur Sicherung des Mittelmeeres vor U-Boot-Angriffen.

1942 – In einem aufgezwungenen Abkommen verpflichtet sich Guatemala, seine gesamte Gummiproduktion an die USA abzutreten.

1947 – Ein fehlgeschlagener Sprengstoffanschlag auf den tschechoslowakischen Außenminister Masaryk und Justizminister Drtina wird bekannt.

1952 – Eröffnung des Österreichischen Katholikentages mit Kardinal Theodor Innitzer in Wien.

1952 – Die Versammlung der Montanunion wählt den Belgier Paul-Henri Spaak zu ihrem ersten Präsidenten.

1962 – Die Sowjetunion warnt die USA vor einer Aggression gegen Kuba.

1962 – Die Beatles nehmen ihre erste Schallplatte auf: die Single "Love, Love Me Do".

1967 – Die US-Mondsonde "Surveyor 5" sendet nach weicher Mondlandung chemische Analysen des Bodens per Alpha-Wellen zur Erde.

1967 – Der Oberste Sowjet der UdSSR rehabilitiert die Krimtataren und spricht sie vom kollektiven Vorwurf des Vaterlandsverrats im Zweiten Weltkrieg frei.

1987 – Der Tschad und Libyen geben nach acht Monaten Krieg einen Waffenstillstand bekannt.

1997 – In einem Referendum spricht sich die schottische Bevölkerung mit 74 Prozent für die Schaffung eines eigenen Parlaments aus.

1997 – Die Altstadt von Salzburg gehört durch UNESCO-Beschluss offiziell zum "Weltkulturerbe".

1997 – Eröffnung des "Museums für jüdisches Erbe – ein lebendiges Denkmal für den Holocaust" in New York .

2001 – In den USA werden beim schlimmsten Terroranschlag der Geschichte etwa 3.000 Menschen getötet. Islamistische Fanatiker steuern drei gekaperte Verkehrsflugzeuge in das World Trade Center von New York und das Pentagon in Washington. Eine vierte Maschine stürzt in Pennsylvania ab. Der Tag geht mit dem Begriff "9/11" in die Geschichte ein.

2002 – Am ersten Jahrestag der Terroranschläge schwört US-Präsident George W. Bush, die Opfer des 11. September 2001 zu rächen und den Kampf gegen den Terrorismus zu gewinnen.

2007 – Der aus Österreich stammende weltberühmte Jazzmusiker Joe Zawinul stirbt in Wien 75-jährig an den Folgen einer Krebserkrankung. Zawinul hatte in den USA als einer der wenigen Europäer ganz oben im Jazz mitgespielt, mit Miles Davis den Jazz reformiert und mit Songs wie u.a. "Mercy, Mercy, Mercy" und "Birdland" Standards geschaffen.

2007 – Verkehrsminister Werner Faymann und Innenminister Günther Platter kündigen an, "Licht am Tag" mit Jahresbeginn 2008 abschaffen zu wollen. Hauptverantwortlich für den Entschluss ist eine Studie, die "Licht am Tag" bei hellem Sonnenschein eine unnötig ablenkende Wirkung attestiert.

Geburtstage

O. Henry (eigtl. William Sydney Porter), US-Schriftsteller (1862-1910)

Julian Hedworth George Byng, 1. Viscount Byng of Vimy, brit. Feldmarschall; 1921-1926 Generalgouverneur von Kanada,

1928-1931 Chef der Londoner Polizei (1862-1935)

Felix Dserschinski, sowj. Politiker (1877-1926)

Sir James Hopwood Jeans, brit. Mathematiker (1877-1946)

Friedrich Schröder-Sonnenstern, dt. Maler (1892-1982)

Jimmie Davis, US-Musiker (1902-2000)

Leo Gabriel, öst. Philosoph (1902-1987)

Ferdinand Edralin Marcos, philipp. Diktator (1917-1989)

Königin Paola von Belgien (geb. Prinzessin Ruffo di Calabria) (1937- )

Todestage

Ludwig I. (der Große) von Anjou, König von Ungarn (1326-1382)

Lorne Greene, kanad. Schauspieler (1915-1987)

Josef (Joe) Zawinul, öst.-amer. Jazzmusiker (1932-2007)

Peter Tosh, jamaik. Reggaemusiker (1944-1987)

(APA, 11.9.2017)

Share if you care.