Mit Mamas Unterschrift: 17-jähriger "Overwatch"-Profi erhält 150.000 Dollar Jahresgehalt

    6. September 2017, 10:58
    73 Postings

    US-Amerikaner erzielt einen der besten Deals der Liga

    Der nordamerikanische "Overwatch"-Profispieler Jay "sinatraa" Won hat einen Rekordvertrag mit dem NRG Esports-Team abgeschlossen. Der erst 17-Jährige wird künftig mindestens 150.000 Dollar pro Jahr verdienen und hat zusätzlich noch Anspruch auf seinen Anteil der Siegprämien, berichtet die Sportseite ESPN auf Basis von Personen, die mit dem Deal vertraut sind. Dem Vertrag nach gehen 50 Prozent der Preisgelder an die Betreiber von NRG Esports und 50 Prozent an die Spieler.

    Noch minderjährig

    Da Won noch minderjährig ist, wurde der Vertrag tatsächlich von dessen Mutter unterzeichnet. Beide Vertragspartner wollten sich noch nicht offiziell zu dem Engagement äußern.

    Dass Wons Gehalt 100.000 Dollar höher liegt, als das Durchschnittsgehalt der Liga, ist einem Bieterwettstreit zwischen den Mannschaften NRG Esports und Cloud9 zu verdanken. Beide Teams wollten sich den talentierten Jungstar für sich gewinnen. Won gilt als einer der besten amerikanischen Spieler und vertritt sein Land auch bei der Weltmeisterschaft im North American Overwatch World Cup Team. (zw, 6.9.2017)

    wirspielen

    Quelle

    ESPN

    • Artikelbild
      foto: overwatch
    Share if you care.