324 km/h: Münchner Studenten mit schnellster Hyperloop-Kapsel

    28. August 2017, 11:01
    140 Postings

    Elon Musks SpaceX hielt den zweiten Wettbewerb zu dem futuristischen Transportmittel ab

    Hyperloop könnte das Transportsystem der Zukunft werden. Dabei sollen Passagiere aber auch Frachten in Kapseln durch lange Vakuumröhren geschossen werden. Beim zweiten Wettbewerb des Unternehmenes SpaceX gewannen nun Studenten aus München das Rennen um die schnellste Kapsel.

    324 km/h

    Die Kapsel von Team Warr der Studenten der Technischen Universität in München erreichte eine Geschwindigkeit von 324 km/h auf einer 1,2 Kilometer langen Teststrecke. SpaceX-Gründer Elon Musk veröffentlichte ein Video des Tests auf Twitter und Instagram. Anfang August hatte das konkurrierende Unternehmen Hyperloop One 310 km/h erreicht. In Zukunft sollen Geschwindigkeiten von über 1.100 km/h möglich sein. 2018 will SpaceX laut "Techcrunch" einen weiteren Wettbewerb abhalten.

    Mehrere Unternehmen und Städte haben bereits Interesse an der Errichtung von Hyperloop-Strecken angemeldet. (red, 28.8.2017)

    • Warr Hyperloop von Studenten aus München hat den zweiten SpaceX-Wettbewerb gewonnen.
      foto: warr hyperloop

      Warr Hyperloop von Studenten aus München hat den zweiten SpaceX-Wettbewerb gewonnen.

    Share if you care.