"Final Fantasy 15" mit 8K-Grafik und Egoperspektive für PC angekündigt

21. August 2017, 14:27
44 Postings

Windows-Umsetzung soll Anfang 2018 erscheinen – erster Trailer veröffentlicht

Square Enix hat die Umsetzung des Rollenspiels "Final Fantasy 15" für Windows-PC angekündigt. Die Portierung des PS4- und Xbox-One-Games soll Anfang 2018 in den Handel kommen und einige grafische Erweiterungen bieten.

Unter anderem verspricht der Hersteller die Unterstützung von Bildausgaben bis zu einer Auflösung von 8K sowie das erweiterte Kontrastspektrum über HDR10 und Dolby Atmos. Zusätzlich bietet die "Windows Edition" Bonusinhalte aus der Konsolenversionen und einen neuen Kameramodus aus der Egoperspektive.

final fantasy xv
Trailer zur PC-Version von "Final Fantasy 15"

Realistischere Effekte

Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte können bei der PC-Version einige zusätzliche Effekte etwa für weicher animierte Flüssigkeiten, Feuer und Rauch oder detailliertere Schatten, Haare, dynamischer Vegetation sowie realistischere Physikberechnungen aktivieren.

Wie dies in Aktion aussieht, zeigt ein aktueller Trailer. Mehr Informationen sollen in den kommenden Wochen folgen. (red, 21.8.2017)

wirspielen
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
  • Artikelbild
    bild: final fantasy 15 (pc)
Share if you care.