Kill aus 6.766 Metern Entfernung: Kuriose Statistiken zu "Battlegrounds"

14. August 2017, 11:21
81 Postings

Nach über zehn Millionen gespielten Runden wurden mehr als 10.000 Tonnen Hühnchen serviert

"Playerunknown’s Battlegrounds" klettert seit März immer weiter die Gaming-Charts hinauf und pendelte sich mittlerweile auf Platz drei auf Steam ein – direkt hinter dem ewigen Meister "Dota 2" und dem Dauerbrenner "Counter-Strike". Nun gab der Erfinder des Battle-Royale-Shooters Brendan Greene ein paar durchaus interessante Statistiken weiter, wie IGN berichtet. Vom weitesten Kill über die Gesamttodeszahl bis hin zu gespielten Runden.

Dabei sei erwähnt, dass es sich lediglich um einen Momentaufnahme handelt. Erfasst wurden die Zahlen vom 23. März 2017 bis 19. Juli 2017. Seither dürfte sich wieder einiges getan haben.

Viele Tode

In dem Erfassungszeitraum wurden 966 Millionen Spieler-Tode verzeichnet. Nach den Waffen waren das zweittödlichste Instrument die Fahrzeuge im Spiel. Bei den Waffen stehen an oberster Stelle die Sturmgewehre, während nur 0,51 Prozent der Spieler durch eine Armbrust ums Leben kam. Den Abschuss über die größte Distanz ein Spieler für sich verbuchen, der auf 6.766 Meter ins Ziel traf.

Bei seiner ersten Partie zu gewinnen, ist übrigens doppelt so unwahrscheinlich, wie im realen Leben vom Blitz getroffen zu werden (6.000:1 vs 3.000:1). Bei mehr als 10 Millionen gespielten Runden konnten dennoch bereits einige ihr Anfängerglück feiern.

wirspielen
Wir spielen "Playerunknown's Battlegrounds"

Die Statistiken im Detail:

  • Weitester Kill:
    6.766 Meter (Von Stalber bis Primorsk)
  • Zurückgelegte Strecke aller Spieler:
    2,307,042,079,214 Meter (beinahe so viel, wie bei einer Reise zum Saturn und wieder zurück: 2,4 Milliarden Kilometer)
  • Nach Fortbewegungsmittel:
    1,2 Milliarden Kilometer zu Fuß
    1 Milliarde mit Fahrzeug
  • Matches:
    10,255,021 Runden
    25.815 Jahre Spielzeit insgesamt
  • Chicken-Dinner:
    10.255 Tonnen Hühnchen zum Dinner serviert
  • Sieger:
    Einer von 6.000 Spielern schafft im allerersten Spiel ein Chicken Dinner

Kills nach nach Waffenart:

  • 56,97 Prozent Sturmgewehre
  • 15,59 Prozent Schrotflinten
  • 13,73 Prozent Maschinenpistolen
  • 8,03 Prozent Scharfschützengewehre
  • 5,17 Prozent Pistolen
  • 0,51 Prozent Armbrust

Todes-Statistiken bei 966 Millionen Toden:

  • 703 Millionen Waffen
  • 147 Millionen Autos (138 Mio Überfahren; 9,33 Mio Explosion)
  • 94,1 Millionen Granaten (70,7 Mio Splittergranate; 23,3 Mio Molotov Cocktail)
  • 12 Millionen Nahkampf
  • 9,73 Millionen Zone (5,4 Mio Blaue Zone; 4,32 Millionen Rote Zone)

(ke, 14.8.2017)

  • Artikelbild
    foto: playerunknown's battlegrounds
Share if you care.