Eintauchen in die Comic-Welt des STANDARD

    14. Dezember 2017, 11:18
    posten

    Weitere Artikel zu Comics, Graphic Novel & Co

    Abseits vom Comic-Blog "Pictotop", der vor allem in wissenschaftlicher und gesellschaftspolitischer Hinsicht in das Comic-Universum eintaucht, finden Bildgeschichten aller Art beim STANDARD ihren Platz. Was ist rund um die Welt von Graphic Novel & Co noch erschienen? Einige Tipps zum Weiterlesen:

    ° Comic-Saga "Eternauta 1969": Schneefall als staatlicher Terror
    Mit "Eternauta" nahm Héctor Germán Oesterheld Ende der Fünfzigerjahre die argentinische Militärdiktatur der 1970er vorweg. Politisch noch radikaler ist der erstmals auf Deutsch vorliegende Nachfolgeband "Eternauta 1969"
    (erschienen am 12. Dezember 2017)

    ° "Brodecks Bericht": Mit dem Schrecken kommt hier keiner davon
    Nach einer gleichnamigen Romanvorlage von Philippe Claudel hat der französische Comic-Autoren-Star Manu Larcenet eine der wuchtigsten Graphic Novels der letzten Jahre verfasst. "Brodecks Bericht " erzählt in beklemmenden Bildern von den Gräueln des Faschismus und einer Schuld ohne Sühne
    (erschienen am 8. Dezember 2017)

    ° Unterwegs in New York mit Cartoonistin Roz Chast
    Mit ihrem neuen Buch "Going into Town" hat die New Yorker Cartoonistin Roz Chast eine Liebeserklärung an den Big Apple gezeichnet. Ein Rundtrip mit der Zweckpessimistin durch eine immer noch verrückte Stadt
    (erschienen am 25. November 2017)

    ° Comic "Der Riss": Dort draußen geht Europa zu Ende
    Carlos Spottorno und Guillermo Abril haben ihre Reportagen über Flüchtlingsschicksale künstlerisch bearbeitet. Ihre Graphic Novel liegt nun auf Deutsch vor
    (erschienen am 7. November 2017)

    ° "Asterix in Italien": Eine Wildsau auf der Autostrada
    Der 37. Band der 1959 von René Goscinny und Albert Uderzo gestarteten Reihe wirkt trotz eines jungen, neuen Autoren-Zeichner-Teams ein wenig altbacken
    (erschienen am 15. Oktober 2017)

    ° Nick-Cave-Comics: Raue Schale, dunkle Seele
    Der deutsche Illustrator und Comiczeichner Reinhard Kleist hat dem australischen Musiker zum 60. Geburtstag zwei Bücher gewidmet
    (erschienen am 22. September 2017)

    ° Ralf König: "Es ging mir sehr in die eigene Unterhose"
    Der Comiczeichner bekommt Applaus für seine Auseinandersetzung mit einem schwierigen Thema: Auch Schwule altern, mit allen Konsequenzen, die das mit sich bringt
    (erschienen am 29. Juli 2017)

    ° "Der nasse Fisch": Nasse Fische, graue Zonen
    Eine Graphic Novel, basierend auf einem Krimi von Volker Kutscher
    (erschienen am 18. Juli 2017)

    ° Autos in Comics – eine kleine Rundfahrt
    Autos gehören zum Inventar vieler Comics. Manchmal fantasievoll erfunden, öfter abgeleitet aus der wirklichen Welt. Eine kleine Rundfahrt von Disney bis zur frankobelgischen Comic-Kunst-Szene
    (erschienen am 28. April 2017)

    ° Barbara Schiavulli: "Ich entschied mich mit zwölf für die Kriegsberichterstattung"
    13 Stockwerke über den Sprengsätzen in der Hotellobby: Die Kriegsberichterstatterin über ihre Arbeit
    (erschienen am 22. April 2017)

    ° Kindersoldaten, Vergewaltigung: Marc Ellison über Journalismus als Comicstrip
    Der schottische Datenjournalist und Fotograf im Video-Interview über seine Projekte von Uganda bis Tansania und die Zukunft des Journalismus
    (erschienen am 12. April 2017)

    ° Sarah Gliddens "Im Schatten des Krieges": Zeichnen, wie Journalismus geht
    Die US-amerikanische Comiczeichnerin widmet sich in ihren Arbeiten realen Begebenheiten. Als Reporterin mit Zeichenstift hat sie sich an die Fersen zweier Journalisten geheftet und ihre Recherchen in Syrien, dem Irak und der Türkei dokumentiert
    (erschienen am 8. März 2017)

    ° "Austrian Superheroes": Showdown für Lady Heumarkt und Captain Austria
    Das heimische Comicprojekt geht ab 2017 in Serie
    (erschienen am 15. Dezember 2016)

    ° Lucky Luke: Seit 70 Jahren allein im Wilden Westen
    Kopf des Tages
    (erschienen am 11. November 2016)

    ° Jede Irritation ist zu befürworten
    Alexander Strohmaier huldigt in dem Comic-Epos "Wild Boy" genüsslich dem renitenten Strawanzertum – ein energisches Lebenszeichen des heimischen Schaffens. Wie es um die sequenzielle Bildkunst steht, hat Nicolas Mahler seziert
    (erschienen am 6. Juni 2014)

    ° Richard Feynman: Physikgenie, Safeknacker und Entertainer
    Biografie über den Quantenphysiker und Nobelpreisträger und Richard Feynman als Grafic-Novel
    (erschienen am 27. Februar 2014)

    ° In einer Kapsel in Beirut
    In "Das Spiel der Schwalben" zeichnet Zeina Abirached einen ganz normalen Nachmittag im libanesischen Bürgerkrieg nach
    (erschienen am 28. März 2013)

    ° Daniel Clowes: "Ich übertrage meine inneren Kämpfe"
    Das internationale Fumetto-Festival in Luzern widmet dem US-Independent-Star Daniel Clowes erstmals eine umfassende Werkschau
    (erschienen am 11. April 2011)

    • Artikelbild
      foto: austrian superheroes
    Share if you care.