Akademiebad in Wiener Neustadt gesperrt

3. August 2017, 11:51
4 Postings

Ursache für die Graufärbung des Wassers vorerst unbekannt – Untersuchungen im Laufen

Wiener Neustadt – Das Wiener Neustädter Akademiebad ist seit Donnerstagfrüh aufgrund von grauen Verfärbungen des Wassers in beiden Becken gesperrt. Die Ursache war vorerst nicht bekannt, laut einer Aussendung des Magistrats der Statutarstadt laufen Untersuchungen des Wassers durch externe Experten. Die Ergebnisse sollen spätestens morgen, Freitag, vorliegen.

Erst danach könne über die weitere Vorgangsweise entschieden werden. Saisonkartenbesitzer können kostenlos in die "Aqua Nova", das städtische Familienhallenbad (mit Liegewiese im Freien), ausweichen. (APA, 3.8.2017)

Share if you care.