Nokias erstes Android-Flaggschiff wird Mitte August enthüllt

    25. Juli 2017, 13:45
    14 Postings

    Launch-Event findet am 16. August statt – Mit aktueller Hardwareausstattung zu moderatem Preis

    Einst war Nokia das Aushängeschild für Windows Phone, nun haben sich die Reste des Unternehmens aber einem anderen Betriebssystem zugewandt: Googles Android wird als Basis für neue Geräte unter der Traditionsmarke verwendet. Nach einigen Modellen für niedrige und mittlere Preisregionen soll nun schon bald ein erstes Flaggschiff erscheinen.

    Launch

    Nach einem ersten Bild folgt nun auch ein Termin: Für den 16. August lädt HMD Pressevertreter nach London zur Vorstellung eines neuen Smartphones. HMD besitzt aktuell die Nutzungsrechte für die Marke Nokia und ist für die Gerätezusammenstellung verantwortlich.

    Bekannte Informationen

    Das Nokia 8 soll sich unter anderem durch einen Snapdragon 835-Prozessor sowie ein 5,3-Zoll großes QHD-Display (2.560 x 1.440 Pixel) auszeichnen. Auch von einer 13-Megapixel-Dual-Kamera für die man mit Zeiss zusammengearbeitet hat, war im Vorfeld bereits die Rede. Zudem soll es ein Dual-SIM-Modell geben, in Fragen RAM war von 4 oder 6 GB zu hören.

    Softwareseitig liefert HMD ein weitgehend unverändertes Android (7.1), dabei will man sich auch über flinke Updates von der Konkurrenz absetzen. Zumindestens für den skandinavischen Raum wird ein Preis in der Höhe von 589 Euro kolportiert. (apo, 25.7.2017)

    • So soll das Nokia 8 aussehen.

      So soll das Nokia 8 aussehen.

    Share if you care.