Baldiger Start erwartet: Renderbild zeigt Nokia 8

    18. Juli 2017, 09:38
    38 Postings

    Ein weiterer Leak bestätigt ein zuvor durchgesickertes Video – Highend-Androide soll zum Monatsende kommen

    Kurz nachdem in einem Bericht ein konkretes Datum für das erste Highend-Smartphone mit Android von Nokia genannt wurde, ist nun ein weiteres Indiz für dessen Existenz und baldige Vorstellung aufgetaucht. Der üblicherweise gut informierte Leaker Evan Blass (evleaks) hat nachgelegt und bei Venturebeat eine Renderaufnahme des Geräts veröffentlicht.

    Bestätigung

    Es zeigt ein blaues Handy mit Dualkamera und einem seitlich leicht gekrümmten Display. Das Design ist übereinstimmend mit einem im Mai geleakten Rendervideo, in welchem das Telefon ebenfalls zu sehen war. Den Modellen Nokia 3, 5 und 6 soll nun also das Nokia 8 als erstes Flaggschiff folgen.

    Am Rendering zu sehen ist die Modellbezeichnung TA-1012. Diese entspricht zwar nicht der im jüngsten Bericht genannten TA-1004, allerdings könnte es sich dabei bloß um unterschiedliche Farb- bzw. Ländervarianten handeln. Denn in der Datenbank der US-Telekombehörde FCC ist kürzlich tatsächlich ein TA-1012 von Nokia aufgetaucht.

    13-MP-Dualkamera

    Im Gegensatz von "Verfügbarkeit ab 31. Juli" spricht Blass von einer Vorstellung am 31. Juli, wobei das Handy auch schlicht ab dem Präsentationstermin online zu beziehen sein könnte. Mit seinen Spezifikationen soll das Nokia 8 im Konzert der Großen mitspielen. Die Rede ist von einem Snapdragon 835-Prozessor, wie man ihn auch im Samsung Galaxy S8 oder OnePlus 5 findet.

    Als "ordentlich" einzustufen sind auch die kolportierten vier GB Arbeitsspeicher und Onboardspeicher von 64 GB. Ebenso soll es DualSIM-Support geben. Dazu sollen mindestens vier Farbversionen ("Blau", "Steel", "Gold/Blau", "Gold/Kupfer") in Umlauf gelangen. Vorinstalliert ist gemäß den Angaben das aktuelle Android 7.1 "Nougat".

    Blass geht bei der Displaygröße von 5,3 Zoll aus. Die Dualkamera soll mit zwei 13-MP-Sensoren und Optik vom kürzlich vorgestellten Exklusivpartner Zeiss ausgestattet sein. Der kolportierte Preis für Skandinavien liegt bei 589 Euro. (red, 18.07.2017)

    • Dieses Renderbild soll das Nokia 8 in der Modellnummer TA-1012 zeigen. Es soll am 31. Juli erscheinen.
      foto: evan blass

      Dieses Renderbild soll das Nokia 8 in der Modellnummer TA-1012 zeigen. Es soll am 31. Juli erscheinen.

    Share if you care.