Wir spielen "Crash Bandicoot": Das Spiel, das uns irre und glücklich macht

    Video15. Juli 2017, 11:00
    45 Postings

    Zsolt und Martin verzweifeln und erfreuen sich am bildschönen Remake "N. Sane Trilogy" für PS4

    Martin ist meine Schlussfolgerung nur ein Ächzen wert, aber für mich ist "Crash Bandicoot" auch im neuen Remake-Hochglanzgewand das "Dark Souls" der Jump'n'Runs. So präzise, so ungnädig. Bei mindestens zwei meiner Tode erweckte die Zeitlupe sogar den Verdacht auf Betrug. Lieblich wackelnde Killerrobben, Terrorschildkröten und Mörderpinguine – die "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" bohrt den Retrocharme wie Dolche in unsere krummen Rücken. Kinderfreundlich, endlich ansehnlich und immer noch absolut Hardcore. Man bekommt drei gute, alte Spiele in Bonbon-4K-Grafik. Nicht mehr und nicht weniger. Man möchte sich über jede einzelne fies platzierte Todesfalle beschweren, aber darf es nicht. Wir alten Spieler hätten ja wissen müssen, worauf wir uns wieder eingelassen haben. (Zsolt Wilhelm, 15.7.2017)

    "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" ist ab 7 Jahren für Playstation 4 erschienen.

    FOLGT UNS

    Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Das Spiel wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Die HomeNet Box wurde bereitgestellt von T-Mobile.

    Share if you care.