Yoga + Bier = Bieryoga

    28. April 2017, 11:01
    57 Postings

    Die Kombination von Biertrinken und Yogaübungen wird zum internationalen Trend

    Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang bringen – im traditionellen Yoga erfolgt dies durch Entspannungs- und Atemübungen sowie Meditation. Eine neue Version für Bierliebhaber wird derzeit von Berlin ausgehend zum internationalen Trend: Beim Bieryoga werden Bierflaschen in die Übungen integriert und nach Anspannungsphasen gibt's dann einen schönen Schluck aus der Flasche.

    Gesehen hatte die Berliner Yogalehrerin Jhula die Kombination aus Bier und Yoga erstmals beim "Burning Man"-Festival in Nevada und startete damit vor einem Jahr in Berlin Yogaklassen. Mittlerweile gibt es Bieryoga u.a. in Australien, Thailand aber auch in Russland.

    Ausgeführt werden kann Bieryoga praktisch überall, wo ein wenig Platz ist – Turnhalle, Festival, Biergarten. Und die Wahl zwischen "auf ein Bier gehen" oder "sporteln" nach dem Büro braucht auch nicht mehr getroffen werden.. (red, 28.4.2017)

    alpha container pictures

    Weiterlesen:
    Crawling & Co: Welche Trendsportarten angesagt sind

    Share if you care.