Rangers ohne Auftrag gegen Blue Jackets

27. Februar 2017, 09:52
6 Postings

Grabner blieb bei 2:5-Heimniederlage ohne Scorerpunkt

New York – Die New York Rangers haben am Sonntag eine 2:5-Heimniederlage gegen die Columbus Blue Jackets hinnehmen müssen. Österreichs Eishockey-Star Michael Grabner spielte 14:43 Minuten für die Gastgeber, blieb aber ohne Scorerpunkt. Matchwinner für Columbus waren Cam Atkinson und der Schwede Alexander Wennberg mit jeweils zwei Toren. (APA, 27.2.2017)

NHL vom Sonntag:

New York Rangers (mit Grabner) – Columbus Blue Jackets 2:5
Dallas Stars – Boston Bruins 3:6
Carolina Hurricanes – Calgary Flames 1:3
Nashville Predators – Edmonton Oilers 5:4
Florida Panthers – Ottawa Senators 1:2
Chicago Blackhawks – St. Louis Blues 4:2
Arizona Coyotes – Buffalo Sabres 3:2

Share if you care.