Harry Kane schenkt Stoke ordentlich ein

26. Februar 2017, 16:29
10 Postings

Englands Teamstürmer erzielt beim 4:0-Sieg von Tottenham einen lupenreinen Hattrick

London – Tottenham Hotspur ist am Sonntag auf Platz zwei der englischen Fußball-Premier-League vorgestoßen. Die Londoner besiegten vor eigenem Publikum Stoke City mit 4:0 und liegen damit zehn Punkte hinter Spitzenreiter Chelsea. Der einen Zähler hinter den "Spurs" rangierende Dritte Manchester City hat allerdings eine Partie in der Hinterhand.

Matchwinner für Tottenham war Harry Kane mit einem lupenreinen Hattrick (14., 32., 37.). Der englische Teamstürmer, der nun in den jüngsten neun Spielen drei Triplepacks erzielte, leistete außerdem zum 4:0 durch Dele Alli (45.) die mustergültige Vorarbeit. Bei den Siegern wurde Kevin Wimmer in der 49. Minute für den verletzten Toby Alderweireld eingewechselt und sah wenig später für ein Foul an seinem ÖFB-Teamkollegen Marko Arnautovic, der bei Stoke durchspielte, die Gelbe Karte. (APA, 26.2.2017)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Man kann sich auch manchmal selbst applaudieren.

Share if you care.