Historischer Kalender – 26. Februar

26. Februar 2017, 00:00
posten

212 – Kaiser Caracalla lässt seinen Bruder und Mitregenten Geta ermorden und wird Alleinherrscher im Römischen Reich.

1752 – Maria Theresia errichtet die "Zahlen-Lotterie", das heutige kleine Lotto.

1937 – In Berlin wird der Kriminalfilm "Sein bester Freund" mit Harry Piel uraufgeführt.

1947 – Der Nationalrat beschließt das Kollektivvertragsgesetz.

1947 – Beginn des Hochverratsprozesses gegen den Ständestaats-Außenminister Guido Schmidt wegen des Juli-Abkommens mit Nazideutschland von 1936. Er wird freigesprochen.

1952 – Premierminister Churchill gibt bekannt, dass Großbritannien über Atomwaffen verfügt.

1962 – Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten erklärt die Rassentrennung in öffentlichen Verkehrsmitteln für verfassungswidrig.

1972 – Der Aufstiegsteil der am 14.2. gestarteten Sonde Luna-20 kehrt mit Bodenproben vom Mond zur Erde zurück.

1972 – Nach einem Dammbruch bei Buffalo Creek (West Virginia) sterben 118 Menschen in den Fluten.

1977 – Das deutsche Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" deckt einen Lauschangriff des Verfassungsschutzes gegen den Atomphysiker Klaus Traube auf.

1987 – Aus Anlass des Opernballbesuchs des bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß und gegen die atomare Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf kommt es zu schweren Ausschreitungen.

1987 – Afghanische Flugzeuge bombardieren zwei pakistanische Grenzdörfer – mindestens 35 Menschen werden dabei getötet, mehr als 200 verletzt.

1992 – Der Nationalrat beschließt die Verbotsgesetznovelle 1992. Das Ziel der Änderung des Verfassungsgesetzes ist, das Verbotsgesetz als die Schutznorm Österreichs gegen NS-Wiederbetätigung für Gerichte und Sicherheitsbehörden effizienter zu machen.

2007 – Martin Scorsese wird zum Helden der 79. Oscar-Verleihung. Für sein Mafia-Epos "The Departed – Unter Feinden" wird er mit vier Academy Awards ausgezeichnet, darunter für den "Besten Film" und die "Beste Regie". Als "Beste Hauptdarstellerin" wird Helen Mirren für ihre Rolle in "The Queen" geehrt, der Oscar für den "Besten Hauptdarsteller" geht an Forest Whitaker in "Der letzte König von Schottland".

Geburtstage:

Victor Hugo, franz. Dichter (1802-1885)

Charles Monroe Sheldon, US-Schriftst. (1857-1946)

Pierre Mac Orlan, franz. Schriftst. (1882-1970)

Vercors, franz. Schriftsteller/Verleger(1902-1991)

Rolf Badenhausen, dt. Theaterwissenschaftler (1907-1987)

Kurt Rudolf Fischer, öst. Philosoph (1922-2014)

Johnny Cash, US-Countrysänger (1932-2003)

Eduardo Arroyo, span. Maler (1937- )

Sandie Shaw, brit. Sängerin (1947- )

Todestage:

Max Taut, dt. Architekt (1884-1967)

Nuccio Bertone, ital. Designer und Autokonstrukteur (1915-1997)

Hans Friedrich Kühnelt, öst. Lyriker und Dramatiker (1919-1997)

Knut Frydenlund, norweg. Politiker (1927-1987)

(APA, 26.2.2017)

Share if you care.